Autor Thema: 1/32 Revell - Hunter MK58 Swiss Air Force  (Gelesen 14459 mal)

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2049
1/32 Revell - Hunter MK58 Swiss Air Force
« am: 18. Mai 2009, 22:43:10 »
Ihr habt's nicht anders gewollt.

Zur Vorgeschichte.
Aufgrund de Modelle in meinem Büro ist kurz nach den Frühlingsferien unser Maler an mich heran getreten, ob ich ihm nicht einen Hunter bauen könne ??.
Er hatte den Bausatz von seinem Vater erhalten.

Natürlich war ich sofort einverstanden, da dies ja mein Lieblings-Jet ist und bleibt.

Kurzerhand habe ich jetzt begonnen den Flieger zu bauen.
Da eine solch detailierte Bauweise wie bei meinen anderen Huntern nicht drin liegt, werde ich den Flieger, soweit ich kann OoB bauen.

Die ersten Bilder nach zwei Tagen Arbeit kann ich Euch schon mal präsentieren.
Aber bitte mit Vorsicht geniessen. ich habe festgestellt, dass die Möglichkeit Macroaufnahmen zu machen, nicht unbedingt ein Segen ist.
Gruss René

Claudio

  • Gast
Re: Hunter MK58 Swiss Air Force
« Antwort #1 am: 19. Mai 2009, 07:02:06 »
Hey, das Cockpit sieht ganz toll aus, gratuliere!

Tschüss
Claudio

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Hunter MK58 Swiss Air Force
« Antwort #2 am: 19. Mai 2009, 21:25:08 »
Nicht so bescheiden sieht super aus.

Gruss Marcel

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2049
Re: Hunter MK58 Swiss Air Force
« Antwort #3 am: 24. Mai 2009, 19:12:29 »
Ich mache hier nicht einen detailierten Baubericht, da hier http://www.flugzeugforum.de/forum/showthread.php?t=41120 bereits genug gute Berichte vorhanden sind.

Bis jetzt wurde der ganze Rumpf zusammengefügt und nachgraviert.
Die Fahrwerkschächte wurden nicht ersetzt, da ich ja wie gesagt OoB baue.

Die Unterseite ist bereits Alu-farben gespritzt und poliert.
Die Oberseite wurde mit einer ersten Schicht Grau gespritzt. Das Preshading ist aber noch zu fest sichtbar.
Jetzt kommt der gemütliche Teil. Die farbe muss trocknen !  ;D
Gruss René

Jonas

  • Gast
Re: Hunter MK58 Swiss Air Force
« Antwort #4 am: 24. Mai 2009, 20:19:57 »
Hey René,

sieht ja toll aus,aber dies wiederum ist genau der Grund,weshalb ich keine Flieger bauen werde.

Ich kriege keine so feinen Linien hin ;D

Grüsse Jonas

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2049
Re:1/32 Revell - Hunter MK58 Swiss Air Force
« Antwort #5 am: 30. Mai 2010, 19:02:33 »
Eine Baustelle wird wieder reaktiviert.

Dieser Hunter ist eine Auftragsarbeit und muss einfach endlich mal fertig werden.
Leider hat sich in der letzten Bauphase ein Fehler eingeschlichen, der erst Heute entdeckt wurde.
Gruss René

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2049
Re:1/32 Revell - Hunter MK58 Swiss Air Force
« Antwort #6 am: 30. Mai 2010, 19:04:30 »
Wer nicht Baupläne lesen kann braucht eine Säge !!

Kurzerhand wurde das falsche Teil herausgetrennt. Aber nicht nur das Teil sondern damit auch ein Teil des Rumpfes musste mit raus.
Das Ethylacetat ist schon ein starker Kleber !!
Gruss René

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2049
Re:1/32 Revell - Hunter MK58 Swiss Air Force
« Antwort #7 am: 30. Mai 2010, 19:06:28 »
Durch saubere Arbeit wurde es auch nicht schwierig das Rumpfstück wieder einzusetzen.

Ohne Nacharbeit passt es wie angegossen.
Noch sauber einkleben und die Schnittstellen verspachteln und spritzen, dann sieht es aus wie neu!
Gruss René