Autor Thema: A-20G Havoc (MPM 1:72)  (Gelesen 12059 mal)

Claudio

  • Gast
Re: A-20G Havoc (MPM 1:72)
« Antwort #45 am: 04. Dezember 2013, 09:03:30 »
Geschafft!  ;D

Gestern habe ich meiner Havoc den letzten Schliff gegeben. Vorher war noch mein Angstgegner zu überwinden. Die Räder habe ich auf der Kochplatte nach der Anleitung von Peter aus einem anderen Forum abgeflacht. Für alle die den Bericht nicht kennen, ich bin folgendermassen vorgegangen:
Ein Stück Alu-Folie auf den Kochherd legen und den Kochherd auf die Stufe 1+ einstellen. Das Flugzeug so auf dem Kochfeld platzieren dass nur die beiden Hauptfahrwerke auf der Heitzplatte liegen. Und nun guuuuut beobachten und das Modell rechtzeitig wegnehmen. Es hat ganz gut geklappt, ich bin zufrieden.
Auch die restlichen Arbeiten konnte ich recht zügig erleidigen. Einiges hat im Bausatz gefehlt wie z.B. das Schlauchboot und die Zielhilfe vor der Cockpithaube. Da war Scrach-Bau angesagt. Das Schlauchboot besteht aus 2K Spachtel und Ätzteilresten, die Zielhilfe aus Plastic-Sheet und Draht.
Die Abplatzer habe ich mit Chromsilber aufgemalt oder mittels Schwamm aufgetupft, den ausgelaufenen Treibstoff mit einem Mig-Mittelchen aufgepinselt, die Antennen mit dünner Angelschnur erstellt und die Isolatoren mit einem Tupf Weissleim erstellt (ist auf dem Foto noch nicht trocken).

Fazit:
Für meinen ersten 1:72'er Short-Run Bausatz bin ich recht zufrieden, allerdings bleibt noch mächtig Luft nach oben. Im Nachhinein würde ich sowohl beim Bau wie auch bei der Bemalung einiges anders machen.... Mehr Bilder gibt es in der Galerie wenn ich mein "Fotostudio" mal wieder aufgebaut habe...

Tschüss
Claudio

Peter

  • Gast
Re: A-20G Havoc (MPM 1:72)
« Antwort #46 am: 04. Dezember 2013, 11:18:27 »
Hi Claudio....ich gratuliere.....sehr schön gemacht, diese Havoc!!! 8)
Ich weiss, dass die Abflachung mit Kochplatte gefährlich ist, wie du auch sagst: Sehr gut beobachten und ja nicht zwischendurch die Freundin/Frau umarmen.... ;D

Claudio

  • Gast
Re: A-20G Havoc (MPM 1:72)
« Antwort #47 am: 04. Dezember 2013, 11:28:47 »
Hi Peter
Danke!
Zitat
Sehr gut beobachten und ja nicht zwischendurch die Freundin/Frau umarmen....
Ich war auch vorher pinkeln  ;) ;D ;D ;D ;D

Tschüss
Claudio

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: A-20G Havoc (MPM 1:72)
« Antwort #48 am: 04. Dezember 2013, 13:29:10 »
Sieht wieder absolut sauber aus. Luft nach oben muss immer sein, man möchte ja noch Herausforderungen haben.

Gruss Marco
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Claudio

  • Gast
Re: A-20G Havoc (MPM 1:72)
« Antwort #49 am: 04. Dezember 2013, 13:43:24 »
Danke!
Zitat
Luft nach oben muss immer sein, man möchte ja noch Herausforderungen haben
Stimmt!  ;D ;D

Ernst

  • Gast
Re: A-20G Havoc (MPM 1:72)
« Antwort #50 am: 04. Dezember 2013, 18:06:12 »
Super Modell, ist dir wohl sehr gut gelungen. ;D

Robert

  • Gast
Re: A-20G Havoc (MPM 1:72)
« Antwort #51 am: 04. Dezember 2013, 19:28:46 »
sehr schönes Modell, das sieht wirklich toll aus!

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: A-20G Havoc (MPM 1:72)
« Antwort #52 am: 04. Dezember 2013, 20:46:21 »
Sieht super aus, auch di gebratenen Pneus sehen perfekt aus ;)

Gruss Marcel

Claudio

  • Gast
Re: A-20G Havoc (MPM 1:72)
« Antwort #53 am: 04. Dezember 2013, 21:26:59 »
Danke Euch!  ;D

Markus

  • Gast
Re: A-20G Havoc (MPM 1:72)
« Antwort #54 am: 04. Dezember 2013, 21:36:02 »
Also, "die Luft nach oben" hast du auf den Fotos gut versteckt. Ist ein sehr schönes Modell geworden!

...und nach nur 5 Monaten fertig gebaut. Würde ich in der Zeit nie schaffen.

Gruss, Markus

Claudio

  • Gast
Re: A-20G Havoc (MPM 1:72)
« Antwort #55 am: 05. Dezember 2013, 07:53:17 »
Danke Euch!!!

Allerdings muss die Havoc nochmals in die Werkstatt, ich bin darauf aufmerksam gemacht worden, dass das Dinghy zu klein ist. Nach einigem Googeln habe ich dann auch den fotographischen Beweis für diesen Tipp gefunden. Also zurück auf Start und ein neues Dinghy wird produziert  ;) ;D

Tschüss
Claudio

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: A-20G Havoc (MPM 1:72)
« Antwort #56 am: 05. Dezember 2013, 21:16:13 »
WOW

Super schön der Vogel, gratuliere!!

Dir kann man wirklich alles in die Finger geben und es wird ein schönes Modell  ;)
Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat

Claudio

  • Gast
Re: A-20G Havoc (MPM 1:72)
« Antwort #57 am: 05. Dezember 2013, 21:53:00 »
Danke Beat!!