Autor Thema: Phönix D.II - MAC 1:72  (Gelesen 7595 mal)

Ernst

  • Gast
Re: Phönix D.II - MAC 1:72
« Antwort #15 am: 25. März 2014, 17:59:58 »
Schöööönnn!!

Peter

  • Gast
Re: Phönix D.II - MAC 1:72
« Antwort #16 am: 25. März 2014, 21:47:47 »
Mit der Verspannung gehts voran, die Windschutzscheibe ist montiert und der Motor wurde auch noch etwas aufgepeppt 8)

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1240
Re: Phönix D.II - MAC 1:72
« Antwort #17 am: 28. März 2014, 08:08:35 »
Ein ganz schöner Vogel wird diese Phönix!
Was verwendest du für die Verspannung? Sieht nach gezogenen Gussästen aus, obwohl ich diese nie so gleichmässig und dünn hinkriegen würde...

Grüsse Thomas

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Phönix D.II - MAC 1:72
« Antwort #18 am: 29. März 2014, 21:02:42 »
Bei deinen Modellen glaubt man einfach kaum das sie wirklich 1/72 sind.

Gruss Marcel

Peter

  • Gast
Re: Phönix D.II - MAC 1:72
« Antwort #19 am: 30. März 2014, 17:06:38 »
°ThomasZ

Ich verwende gezogenen Giessast, den ich so lang wie meine Arme gespreizt werden können, gezogen wird. Danach werden jeweils etwa 20cm lange Stücke geschnitten und jedes mit elektr. Messchieber gemessen, alle sind zwischen 0.06 und 0.08mm dick ::)

°Marcel

Es ist und wird immer so bleiben: meine Flieger sind alle in 1:72......... ;D ;D

Horst

  • Gast
Re: Phönix D.II - MAC 1:72
« Antwort #20 am: 30. März 2014, 19:52:29 »
Echt Toll was du da Zauberst! Das mit der Tarnung ist dir auch sehr gut gelungen!!

Gruess  Horst

Peter

  • Gast
Re: Phönix D.II - MAC 1:72
« Antwort #21 am: 05. April 2014, 21:30:23 »
Sooo, die Verspannung ist vollbracht, die weiteren Arbeiten sind die Räder, Propeller, Oberflügel, Windschutzscheibe, Hecksporn und die unteren Streben am Heckflügel...... doch das ist alles Nonsens im Vergleich zu den Streben anpassen und der Verspannung.... 8) :P

Ich glaube, dass ich noch ein neues Diorama bauen werde, einfach, und für diverse Maschinen verwendbar....... :P

Peter

  • Gast
Re: Phönix D.II - MAC 1:72
« Antwort #22 am: 05. April 2014, 21:38:23 »
Schluck..... :o habe gerade gesehen, dass noch ein Kabel an der rechten Seite fehlt, doch das wird auch noch mit den anderen Arbeiten erledigt...... 8)

Peter

  • Gast
Re: Phönix D.II - MAC 1:72
« Antwort #23 am: 06. April 2014, 12:13:04 »
Die Spannkabel sind nun komplett, die Windschutzscheibe ist auch wieder montiert und das Fahrwerk ist auch dran......als nächstes werden nun die Steuerkabel am Oberflügel montiert :P

Ernst

  • Gast
Re: Phönix D.II - MAC 1:72
« Antwort #24 am: 07. April 2014, 19:16:28 »
Ooohh, ganz schön, weiter so !

Peter

  • Gast
Re: Phönix D.II - MAC 1:72
« Antwort #25 am: 08. April 2014, 13:55:44 »
Es geht auch weiter..... ;D
Nun habe ich die Steuerkabel oben und unten montiert, eigenartig, dass sie nach innen verlaufen.

Leider muss ich das Modell  nochmals kaufen, da die Decals zum Teil in unzählige Stücke zerbröselten....die auf dem Oberflügel stammen aus meinem Fundus, und das Wappen und "J-27" auf der linken Seite müssen dann später noch angebracht werden!

Peter

  • Gast
Re: Phönix D.II - MAC 1:72
« Antwort #26 am: 08. April 2014, 14:02:04 »
Weitere Details kamen hinzu, die Steuerkabel am Heck, die "Näherei" unten, und ein Röhrchen auf dem Kühler, auch die aufgeborten Auspuffrohre sind nun zu sehen.
Danach wird unten noch etwas verschmutzt, und dann ist mit dem Aufsetzen des Oberflügels "Hochzeit" zu feiern..... ;D

Ernst

  • Gast
Re: Phönix D.II - MAC 1:72
« Antwort #27 am: 08. April 2014, 19:46:09 »
So wie du den Flieger zwischen die Finger hältst, ist man erst bewusst wie klein der eigentlich ist..... :P :P

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Phönix D.II - MAC 1:72
« Antwort #28 am: 09. April 2014, 20:44:51 »
Ja das bild mit den Fingern drauf ist wirklich sehr beeindruckend.

Gruss Marcel

Peter

  • Gast
Re: Phönix D.II - MAC 1:72
« Antwort #29 am: 11. April 2014, 12:21:04 »
Soooo......der Flügel ist aufgesetzt und geklebt.....uffff :P
Jetzt gut trocknen und am Wochenende gibts die finalen Bilder 8)