Autor Thema: Albatros W4 Gavia 1:48  (Gelesen 20991 mal)

Claudio

  • Gast
Re: Albatros W4 Gavia 1:48
« Antwort #45 am: 10. Oktober 2013, 09:08:22 »
Hi Ricardo
Vielen Dank für die tolle Anleitung! Ich kann Peter nur zustimmen, das wird ein Hammer-Teil!

Tschüss
Claudio

Ricardo

  • Gast
Re: Albatros W4 Gavia 1:48
« Antwort #46 am: 12. Oktober 2013, 21:56:34 »
Hallo,
vielen Dank. Nach einigem Fluchen sind nun die Verspannungen drann.
Die Verspannungsarbeit an den Tragflächen ist so gut wie abgeschlossen. Hier und da noch etwas versäubern und dann ist gut.
Die Ruderanlenkungen für die Querruder sind unten einmal fixiert, durch die obere Tragfläche zweimal eingefädelt und wiedr nach unten geführt. SInd aber noch nicht verspannt. Das Verspannen erfolgt nach anbringen der Umlenkung auf der oberen Tragfläche.













Die Streben der Schwimmer wurden aufgebohrt und mit 0,5 mm Drahtstifften versehen. So halten sie wenigstens ein wenig und lassen sich viel einfacher montieren und ausrichten.
So bald die Ösen für die Verspannung am Rumpf angebracht sind, können die Schwimmer montiert werden.






Peter

  • Gast
Re: Albatros W4 Gavia 1:48
« Antwort #47 am: 12. Oktober 2013, 22:08:37 »
Tolle Arbeit, Ricardo! ::)

Du zeigst hier eine supereinfache aber geniale Art der Fixierung des Modells....mit Zahnstocher,
wird ab sofort auch bei mir angewendet!! :P ;D

Ricardo

  • Gast
Re: Albatros W4 Gavia 1:48
« Antwort #48 am: 12. Oktober 2013, 23:10:27 »
Danke Peter.

Der Rumpf ist vorbereitet für die Aufnahme der Schwimmer und deren Verspannung:







Die Schwimmer sind nun montiert. Eine sehr wackelige angelegenheit. Der Transport wird eine Herausforderung.



Alles gerade.



Blick ins Cocpit ist gegeben.





Die nächste Verspannungsrunde wird etwas komplizierter, da man schlecht ran kommt. Hoffe das es hierbei kein Bruch gibt.

« Letzte Änderung: 12. Oktober 2013, 23:13:12 von Ricardo »

Ernst

  • Gast
Re: Albatros W4 Gavia 1:48
« Antwort #49 am: 13. Oktober 2013, 09:25:48 »
Sehr schön diese Farbenfrohe Flieger.
Und dann wünsche ich dir viel Erfolg bei der Nervenarbeit an die Schwimmer. ;)

Ricardo

  • Gast
Re: Albatros W4 Gavia 1:48
« Antwort #50 am: 13. Oktober 2013, 12:20:47 »
Hallo,
alles gut gegangen. Die Verspannungen sind alle angebracht. Fehlt nur noch der Spinner, die Spitzen der Luftschrauben Lackieren, die Ösen auf der Tragflächenoberseite zum Anheben des Fliegers und die Umlenkung der Querruderseile.



















Peter

  • Gast
Re: Albatros W4 Gavia 1:48
« Antwort #51 am: 13. Oktober 2013, 12:40:02 »
Hoi Ricardo...Kompliment, das hast du schön, fein und sauber hingekriegt ::)

Ich darf gar nicht daran denken, dass ich das dann  in 1:72 auch machen muss :o

Peter

  • Gast
Re: Albatros W4 Gavia 1:48
« Antwort #52 am: 13. Oktober 2013, 15:04:49 »
Hallo Ricardo
Inzwischen habe ich mich über die W4 auch ein wenig weitergebildet ;D
Hier ist auch eine W4, aber späte Ausführung, erkennbar an den zusätzlichen Querrudern an den unteren Flügeln und natürlich zusätzlichen Steuerstreben. dafür keine seitlichen Kühler.
Ich habe also mit meiner Wahl der frühen Version ein bisschen weniger Arbeit ;)

Ricardo

  • Gast
Re: Albatros W4 Gavia 1:48
« Antwort #53 am: 13. Oktober 2013, 15:37:07 »
Hallo Peter,
der Gavia Bausatz ist genau für diese von dir gezeigten Kennung gemacht. Die zusätzlichen Teile, die als Resinteile und Ätzteile bai liegen, habe ich übrig. Wer also eine späte in 1:48 bauen möchte kann die Teile haben.
« Letzte Änderung: 13. Oktober 2013, 15:39:27 von Ricardo »

Jonas

  • Gast
Re: Albatros W4 Gavia 1:48
« Antwort #54 am: 13. Oktober 2013, 16:23:08 »
Wie konnte ich diesen Baubericht bis jetzt nur übersehen  :o
Echt der Hammer und was besonders gefällt,ein Schwimmer  ;D
In 1:32 ein Fall für sich,aber dies mit verspannen und allem in dem Masstab....
Kompliment!

Gruess Jonas

Claudio

  • Gast
Re: Albatros W4 Gavia 1:48
« Antwort #55 am: 15. Oktober 2013, 18:05:12 »
Mensch sieht das toll aus!  :o :o Klasse !!!!

Tschüss
Claudio

Ricardo

  • Gast
Re: Albatros W4 Gavia 1:48
« Antwort #56 am: 15. Oktober 2013, 22:50:41 »
Danke Claudio, Danke Jonas.

Ricardo

  • Gast
Re: Albatros W4 Gavia 1:48
« Antwort #57 am: 27. Oktober 2013, 15:18:51 »
Hallo,
hätte beinahe vergessen hier weiter zu machen :-)
Der Auspuff ist montiert.
Auch die W4 erhält sämtliche Aufbockgegenstände.





Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Albatros W4 Gavia 1:48
« Antwort #58 am: 27. Oktober 2013, 20:40:01 »
Muss schon sagen Doppeldecker sehen einfach schön aus, hoffe deine Modelle kann ich auch mal live ansehen.

Gruss Marcel

Ricardo

  • Gast
Re: Albatros W4 Gavia 1:48
« Antwort #59 am: 27. Oktober 2013, 21:01:23 »
Hallo Marcel,
ich hoffe doch das ich es nächstes Jahr zu eins eurer Hocks schaffe.
« Letzte Änderung: 27. Oktober 2013, 21:28:34 von Ricardo »