Autor Thema: Fokker D.VII OAW mid - Roden 1:72  (Gelesen 12497 mal)

Peter

  • Gast
Re: Fokker D.VII OAW mid - Roden 1:72
« Antwort #15 am: 06. März 2015, 11:07:57 »
@Marco
Ja, weil die Decals transparent sind muss man das unbedingt tun, ich spritze alles zuerst Weiss!

Die Lozenge-Decals sind von oldpropeller und die Spantenstreifen von Techmod, die Roden-Decals gefallen mir überhaupt nicht und sind meist auch unbrauchbar.... ::)

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Fokker D.VII OAW mid - Roden 1:72
« Antwort #16 am: 08. März 2015, 21:15:31 »
Die Doppeldecker sind schon extrem aufwendig, aber deine Ergebnisse beweisen es, dass sich der Aufwand lohnt. Schaut echt schön aus.

Gruss Marcel

Peter

  • Gast
Re: Fokker D.VII OAW mid - Roden 1:72
« Antwort #17 am: 08. März 2015, 21:54:16 »
@Marcel
Danke, du hast Recht mit dem Aufwand, fast das ganze Wochenend ging nur für die Lozenge-Tarnung drauf....... ::)
Jetzt bin ich noch an kleinen Retouchen mit Ölfarbe.
Morgen mache ich dann den Lila-Winkel auf dem Oberflügel und dann gehts wieder an die "Innereien".... :P

Ernst

  • Gast
Re: Fokker D.VII OAW mid - Roden 1:72
« Antwort #18 am: 09. März 2015, 09:20:29 »
Aber die Muhe hat sich aber gelohn..Super.... 8) 8)t

Peter

  • Gast
Re: Fokker D.VII OAW mid - Roden 1:72
« Antwort #19 am: 09. März 2015, 16:13:12 »
Nun ist der Boden mit der neugestalteten Steuersäule montiert.

Peter

  • Gast
Re: Fokker D.VII OAW mid - Roden 1:72
« Antwort #20 am: 09. März 2015, 16:19:40 »
Nachdem alles getrocknet war habe ich die Rumpfseiten zusammengeklebt, dabei bemerkte ich, dass der Motorraum nicht ausgefräst wurde, somit steht hinten ein Teil etwas auf (Pfeil), aber das ist kein grosses Problem! ::) Ich schneide das Teil weg und schleife es dünner, aber erst, nachdem die ganze Spachtel- und Schleiforgie die nun folgt, vorüber ist.


Ernst

  • Gast
Re: Fokker D.VII OAW mid - Roden 1:72
« Antwort #21 am: 09. März 2015, 18:58:06 »
Ich habe das Gefühl, das wird wieder einen Kunterbunten Highlight..... :P :P

Peter

  • Gast
Re: Fokker D.VII OAW mid - Roden 1:72
« Antwort #22 am: 10. März 2015, 08:15:23 »
Die Korrektur ist gemacht.....das Stück weggeschnitten, dünner geschliffen und das Mittelstück durch Plastik ersetzt, hier in Weiss zu sehen.
Auch der gesamte Rumpf ist nun verschliffen, und wird als Grundierung komplett Weiss gespritzt. :P

(die graue Abdeckung vor dem Cockpit ist hier nur lose aufgesetzt)
« Letzte Änderung: 10. März 2015, 08:53:37 von Peter »

Peter

  • Gast
Re: Fokker D.VII OAW mid - Roden 1:72
« Antwort #23 am: 10. März 2015, 08:23:10 »
Die STREBEN........!!!!!! ::) :o ???

Wer schon einmal eine D.VII von Roden gebaut hat, weis was ich meine. Wenn alle von den dicken Angüssen abgeklipst, geschliffen und gesäubert sind, und so daliegen, als wäre es eine Kleinigkeit, dann kann man sich ruhig ein Glas Wein gönnen..... ::)
(Natürlich sind auch diesmal wieder zwei gebrochen.... >:()

Wann erklärt es sich ein Hersteller zu seiner Passion, korrekte Doppeldecker-Streben in METALL herzustellen....???? ;)
« Letzte Änderung: 10. März 2015, 08:52:11 von Peter »

Peter

  • Gast
Re: Fokker D.VII OAW mid - Roden 1:72
« Antwort #24 am: 11. März 2015, 09:54:58 »
Jetzt wird es langsam interessant :P
Nachdem alles in Weiss grundiert wurde, habe ich mit Hilfe von masstäblich ausgedruckten Seitenprofilen die Grösse und Position der Lila-Bereiche ermittelt und so abgedeckt.
Diese Bereiche werden nun mit der Farbe Lila gespritzt.

Peter

  • Gast
Re: Fokker D.VII OAW mid - Roden 1:72
« Antwort #25 am: 11. März 2015, 10:02:55 »
Die Abdeckung unter den MGs bekommt keine Lozenge-Tarnung (roter Bereich) sondern das OAW-typische Tarmuster Lila und Grün!
Solches kann man nur mit weiterführender Literatur ermitteln, Roden sieht für diesen Bereich ebenfalls Lila vor...... ::)
Übrigens auch die Radabdeckung und der kleine Fahrwerkflügel werden in Lila und Grün gespritzt, auch typisch für D.VII von OAW gebaut.... :)

(Sehr hilfreich ist die Fokker D.VII-Trilogie von Windsook-Datafile!)
« Letzte Änderung: 11. März 2015, 10:14:21 von Peter »

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Fokker D.VII OAW mid - Roden 1:72
« Antwort #26 am: 11. März 2015, 20:34:09 »
Wieder absolut saubere Sache die du uns zeigst. Du hast anscheinend ein ganzes Lager von Doppeldecker zu Hause ::)
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Ernst

  • Gast
Re: Fokker D.VII OAW mid - Roden 1:72
« Antwort #27 am: 11. März 2015, 21:00:19 »
Joh, Mei, wird das einer schöner Sammlung.... :P :P

Peter

  • Gast
Re: Fokker D.VII OAW mid - Roden 1:72
« Antwort #28 am: 11. März 2015, 22:49:20 »
@Marco

Ja, es reicht bis Ende 2018......hihihohoho...... ;D :P

Peter

  • Gast
Re: Fokker D.VII OAW mid - Roden 1:72
« Antwort #29 am: 11. März 2015, 23:38:15 »
Heute lief es wieder einmal wie geschmiert, alle Masken passten und so konnte ich die Decals nur noch ausschneiden und anbringen. Auch das Pink ist mir sehr gut gelungen, und die schwarzen Streifen fand ich in meinem Decal-Sortiment in der gewünschten Breite......was will ich mehr...? ;D

Da genehmige ich mir jetzt einen guten Barolo.... :P