Autor Thema: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72  (Gelesen 18808 mal)

Peter

  • Gast
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #15 am: 16. Juni 2015, 16:23:19 »
Schade, dass du nicht die Falcon-Haube nehmen darfst.......(Luftwaffe - Part No.7) :-[

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #16 am: 16. Juni 2015, 19:06:36 »
Sieht doch schon viel besser aus. Das verspachteln kriegst du auch noch hin.

Gruss Marcel

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #17 am: 16. Juni 2015, 19:08:22 »
Wenn es die Regeln zugelassen hätten, dann würde ich die ganze Haube verschleiffen.
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #18 am: 23. Juni 2015, 08:20:22 »
Heute nur ein kleines Update von mir.


Ich habe begonnen die Kanzel zu verschleifen, das hat mich fast den ganzen Abend gekostet.
Zur Kontrolle habe ich mal ein wenig Primer drauf getan um die Schwachstellen zu sehen.
Der zweite Abend für das Verschleifen muss ich wohl auch noch einplanen.


Wieso haben wir damals diese Bausätze gebaut??? ::)

« Letzte Änderung: 19. August 2015, 14:14:44 von Marco »
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Markus

  • Gast
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #19 am: 23. Juni 2015, 20:54:23 »
Damals haben wir -ich zumindest- auch noch alles mit dem Pinsel übertüncht...äh angemalt.

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #20 am: 10. August 2015, 17:31:44 »
Nach den Ferien geht es im gleichen Stiel weiter wie vorher, Spachtel und Schleifen. :-[
Die kleine Kanzel oben im Bugbereich hatte eine so schlechte Passgenauigkeit, dass ich mit Plastiksheet unterfüttern musste.
Bei den Flügeln musste lediglich am Übergang zum Rumpf etwas gespachtelt werden.
Am Schluss noch eine kleine Stellprobe mit den Schwimmern  :)











« Letzte Änderung: 19. August 2015, 14:09:15 von Marco »
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #21 am: 11. August 2015, 09:06:45 »
Echt beeindruckend wie du dich da durch beisst. Ich hätte das Ding schon lange weggeschmissen
Bin gespannt was da noch alles auf dich zu kommt und wie du die Probleme lösst.

Gruss Marcel

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #22 am: 11. August 2015, 11:07:46 »
Glaub mir Marcel, ich bin nicht sehr weit weg um das Ding in den Müll zu werfen aber dann denke ich, es ist schade um die bereits verwendete Zeit. :-\
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #23 am: 19. August 2015, 14:08:30 »

Mein Spachtelbausatz kommt langsam in die Endrunde und ist nun bereit für die Lackierung.


Bild 1
Die Bugkanzel ist noch nicht montiert da ich später noch die MG's montieren möchte. Die Kanzel habe ich mit Prafil-M überzogen,
fehlt nur noch das zuschneiden.


Bild 2
Die Schwimmer wurden soweit fertiggestellt das ich sie separat bemalen kann und anschliessend einfach wieder ankleben kann.


Bild 3
Das Abkleben der Kanzel war eine echte Sch...arbeit. Ursprünglich wollte ich alle mit Prafil-M abkleben war aber nicht so einfach.
Schlussendlich kam das altbewährte Tamiya-Tape zum Zuge. Es war sehr mühsam da die Konturen der Kanzel nicht sehr scharfkantig sind
und eine Führung des Messers nicht gegeben ist.








Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #24 am: 19. August 2015, 20:57:26 »
Da wären vorgeschnittene Masken mal wirklich eine riesen Hilfe gewesen.
Hast du aber so wie es scheint trozdem gut hinbekommen.
Gin gespannt auf die Bemalung.

Gruss Marcel

Markus

  • Gast
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #25 am: 20. August 2015, 11:42:14 »
Sieht nach einem Bausatz aus, wo man doch lieber Bienenzüchter als Modellbauer wäre...

Aber die viele Mühe hat sich gelohnt und der Flieger nimmt Form an. Vielleicht schaffst du so noch das erste Eingabedatum Ende September  ;)

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #26 am: 21. August 2015, 00:06:41 »
Ende September wird sicher nichts, in zwei Wochen beginnt die Schule und dann geht es nur noch langsam voran.
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #27 am: 22. August 2015, 10:26:54 »
Ich bin echt erstaunt was Du aus dem alten Ding noch rausholst.
Mein He-115 Bausatz ist im Rundordner gelandet............  ;)
Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #28 am: 24. August 2015, 23:01:42 »

Am Wochenende kam der erste Farbauftrag auf meine Heinkel.


Bild 1
Die Unterseite erhielt ein Preshading und anschliessend seine Farbe RLM65. Ich habe hier das erste mal meine Infinity-Airbrush getestet und bin begeistert. ;D


Bild 2
Die Kanzel wurde als Vorbereitung mit RLM02 gespritzt. Gleichzeitig habe ich mit dieser Farbe noch die Übergänge Rumpf zu Flügel kontrolliert.





Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Markus

  • Gast
Re: Heinkel He 115 Revell/Matchbox 1/72
« Antwort #29 am: 25. August 2015, 21:28:55 »
Ah, jetzt kommt langsam der Fun-Part bei diesem Model.

Die Infinity AB kannst du demnach empfehlen? Irgendwann müsste ich wohl auch mal eine bessere Airbrush haben.