Autor Thema: 1/72 MiniHobbyModells - SU-47 "Berkut"  (Gelesen 14791 mal)

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1240
Re:SU-47 "Berkut" 1/72
« Antwort #30 am: 10. Oktober 2009, 10:29:45 »
Die Turbinenschaufeln sind mit dunkelgrauer Pastellkreide gewaschen worden. Sieht erhlich gesagt auch bessre aus (glänzt nicht mehr so wie eine frisch polierte Harley) und die Ätzteile kommen besser zur Geltung (Tiefenwirkung).
Das mit den Keramikschaufeln habe ich mir auch vorher schon überlegt, war mir aber einfach unschlüssig ob ich es machen sollte oder nicht... Im Grossen und Ganzen kann sich das Resultat aber sehen lassen. Wie schon erwähnt wurden alle Triebwerkteile mit dunkelbrauner Pastellkreide gewaschen.

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1240
Re:SU-47 "Berkut" 1/72
« Antwort #31 am: 10. Oktober 2009, 10:30:30 »
Gestern Abend überarbeitete ich die ganze Lackierung und machte die Korrekturen am Sptitzbild und den Farbgebungen. Auch hier wurde wieder freihändig gespritzt. Es gibt noch 2 kleine Korrekturen, dann sollte es fertig sein. Leider passierte mir ein Missgeschick, und das schöne Staurohr ging zu Bruch (bin irgendwo damit hängengeblieben...). Naja, gibts halt ein neues   :-\

Ach ja, betreffend Resin-Workshop: gute Idee, René2 bring das Master vom Hunter Doppelsitzer-Cockpit und dann kopieren wir es für uns alle mal   ;D

Grüsse Thomas

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1240
Re:SU-47 "Berkut" 1/72
« Antwort #32 am: 10. Oktober 2009, 10:31:16 »
Die Übergänge von den Flügeln zur Rumpfunterseite sind mir nicht so geglückt, desshalt habe ich den bereich nochmals neu verspachtelt, geschliffen, graviert, vorschattiert und neu gespritzt. Ist zwar immer noch nicht perfekt, aber ich belasse dies jetzt so.

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1240
Re:SU-47 "Berkut" 1/72
« Antwort #33 am: 10. Oktober 2009, 10:31:47 »
Vor dem Anbringen der Decals wurde über das Ganze eine Future-Schicht gespritzt

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1240
Re:SU-47 "Berkut" 1/72
« Antwort #34 am: 10. Oktober 2009, 10:32:44 »
Ich habe verschiedene Decals verwendet, einerseits von Linden Hill (Flankers on Patrol) und von Begemot (Su-33 Sea Flanker). Beide liessen sich mit Micro Sol und Set bestens verarbeiten.

Günther

  • Gast
Re:SU-47 "Berkut" 1/72
« Antwort #35 am: 10. Oktober 2009, 13:07:53 »
Salü

Wie sind den deine Erfahrugen mit dem Rai Ro Resin? Hab das hier auch noch herumstehen - was machst du wenn die Büchs geöffnet ist - schlisst der Plastikdeckel dann dicht genug ab das es nicht so mit der Zeit verdampft?

gruss
günther

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1240
Re:SU-47 "Berkut" 1/72
« Antwort #36 am: 11. Oktober 2009, 07:55:39 »
Hallo Günther

Eigentlich habe ich gute Erfahrungen mit dem Rai-Ro Resin gemacht. Hatte halt das selbe Problem wie alle andern auch, dass es geöffnet seine Eigenschaften ändert nach 6-9 Monaten und nicht mehr so schön aushärtet (z.B. kann es sein dass es kristalisiert, oder "schwitzt"). Vermutlich kann man durch die richtige Lagerung diesen Effekt hinauszögern, ich hab mal gelesen dass das Lagern im Kühlschrank helfen würde. Ich bin da einfach vorsichtig, was nützt es wenn das Harz 3 Monate länger haltbar ist, dafür die ganzen Lebensmittel von dem giftigen Zeug kontaminiert wird? Auf jeden Fall schliesse ich die Büchsen auch nur mit dem Plastikdeckel ohne weitere Massnahmen.
Darum kaufe ich nur noch die kleinen Resin-Dosen, lieber mal bei der Anschaffung 10 Euro mehr bezahlen als dann Resin im Wert von 50 Euro entsorgen zu müssen weil es abgelaufen ist...

Gruss Thomas

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1240
Re: 1/72 MiniHobbyModells - SU-47 "Berkut"
« Antwort #37 am: 25. August 2015, 21:02:00 »
Hallo zusammen

Nachdem ich irgendwann im November 2006 mit der SU-47 begonnen habe, scheint nun nach beinahe 9 Jahren das Ende dieser "Langzeitbaustelle" in Sichtweite zu sein.  ::)
Irgendwie blieb ich beim Waffenschacht der Berkut stecken. Genauer gesagt bei den R-77 Raketen. Nun habe ich jedoch endlich gefunden was ich soooooo laaaaaange suchte: Ätzteile für die Steuergitter! Danke DreamModel!!!  ;D

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1240
Re: 1/72 MiniHobbyModells - SU-47 "Berkut"
« Antwort #38 am: 25. August 2015, 21:05:03 »
Als Basis für die R-77 verwende ich die Raketen von ICM. Die Steuergitter werden aber durch die Ätzteile ersetzt.

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1240
Re: 1/72 MiniHobbyModells - SU-47 "Berkut"
« Antwort #39 am: 25. August 2015, 21:08:11 »
Der Bau geht dann relativ rasch über die Bühne. Ich habe die Raketen noch mit Evergreen-Leisten weiter detailliert.

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1240
Re: 1/72 MiniHobbyModells - SU-47 "Berkut"
« Antwort #40 am: 25. August 2015, 21:10:47 »
Die Klappen für den Waffenschacht habe ich ja bereits vor Jahren schon vorbereitet. Nun konnte ich auch diese noch fertigstellen und am Modell befestigen.

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1240
Re: 1/72 MiniHobbyModells - SU-47 "Berkut"
« Antwort #41 am: 25. August 2015, 21:14:23 »
Dem Schacht spendierte ich noch ein paar zusätzliche Kabel und Leitungen aus Lötzinn- und Bleidraht. Zum Schluss kamen noch die R-77 Raketen rein. So habe ich mir das in etwa vor 9 Jahren vorgestellt...  ;)

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1240
Re: 1/72 MiniHobbyModells - SU-47 "Berkut"
« Antwort #42 am: 25. August 2015, 21:18:34 »
Zur Zeit bin ich mir noch ein wenig unschlüssig ob ich die Kiste nun mehr altern oder so belassen soll.  :-\
Ich überleg mir das jetzt mal die nächsten 9 Jahre  ;D

Grüsse Thomas

Markus

  • Gast
Re: 1/72 MiniHobbyModells - SU-47 "Berkut"
« Antwort #43 am: 25. August 2015, 21:24:58 »
Was lange wärt, wird endlich gut (...fertig). Nach so vielen Jahren hätte ich wohl die Hälfte der Teile verlegt  ::)

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: 1/72 MiniHobbyModells - SU-47 "Berkut"
« Antwort #44 am: 26. August 2015, 21:34:36 »
Mit der Tarnbemalung sieht sie och besser aus als die Originale, die flog ja soviel ich weis nur in schwarz oder?

Gruss Marcel
« Letzte Änderung: 27. August 2015, 20:11:14 von Marcel »