Autor Thema: Renault FT-17 RPM 1/35  (Gelesen 13425 mal)

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Renault FT-17 RPM 1/35
« am: 20. Oktober 2013, 20:40:10 »
Dann will ich auch mal mein Groupbuild Projekt vorstellen. Da ich ja nächstens den neuen Meng FT-17 bestellen werde, habe ich mich entschlossen aus einem der zwei RPM Bausätzen die ich bereits habe eine schweizer Version zu bauen.
Neben dem Bausatz habe ich noch Äzteile von Eduard, von ARMO den Fahrerraum und Ketten von Friule dazu gekauft.
Ursprünglich hatten wir anscheinend genau die selben Bewafnungen wie die Franzosen erhalten, später wurde aber dann ein 7,5 mm Maschinengewehr 1911 eingebaut.
http://www.militaerfahrzeuge.ch/detail_13_10_42_14.html
Dafür werde ich ein altes Tamiya Brownig .30 mm Mg verwenden das schon mal grob diesem ähnlich sieht.

Gruss Marcel

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #1 am: 20. Oktober 2013, 21:01:56 »
Cooles Projekt, du verbaust ja wieder ordentlich Material :)
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Ricardo

  • Gast
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #2 am: 20. Oktober 2013, 21:19:33 »
Fein! Der steht auch noch auf meiner "ToDo" Liste. Und der Meng ist auch bestellt.
Ich bleib dran.

Peter

  • Gast
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #3 am: 20. Oktober 2013, 21:26:30 »
Toll, dann bin ich nicht mehr solo... ;D

Ich, glaube, dass es dieses "Reptil" auch in 1:72 gibt, deshalb für mich wieder guter Schulunterricht :P

Ricardo

  • Gast
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #4 am: 20. Oktober 2013, 21:59:33 »
Toll, dann bin ich nicht mehr solo... ;D

Ich, glaube, dass es dieses "Reptil" auch in 1:72 gibt, deshalb für mich wieder guter Schulunterricht :P

Hallo Peter,
ja gibt es. Von RPM (Hab ich hier liegen) und von Hätt (Hab ich schon zwei mal gebaut. Bei Interesse stelle ich ein Baubericht ein)


Peter

  • Gast
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #5 am: 20. Oktober 2013, 22:03:51 »
@Ricardo

Super, hab es auch gerade im Shop gesehen, sogar einen grossen Ätzteilsatz von Part gibts dazu!

Wäre für mich natürlich ideal, wenn du den Anfang machst ;D ;D

Ernst

  • Gast
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #6 am: 21. Oktober 2013, 09:22:54 »
Interessant, viel Spass.
Der wird bestimmt genau so schön wie die anderen Franzose. ;D

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #7 am: 21. Oktober 2013, 11:33:11 »
Leider nicht ganz so schön, da er ja nur in einheitlichem grau daher kommt ;)

Gruss Marcel

Ernst

  • Gast
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #8 am: 21. Oktober 2013, 17:02:18 »
Uuuh ja, das wohl. :D

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #9 am: 21. Oktober 2013, 20:40:33 »
Aber ein farbenfroher französischer FT-17 wird es später noch geben ;D



Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #10 am: 27. Oktober 2013, 20:23:15 »
Endlich mal wieder Bastelwetter und sogar noch Zeit dazu ;)
Hab mich auf den Renault gestürzt, beim Bau hab ich schon fast das Gefühl es sei ein 1/72er Modell. Die Laufrollen sind fast etwa gleich gross und auch die äusseren Abmessungen sind nicht viel grösser ;D
Die erste hälfte des Laufwerks ist fertig. Den Innenraum hab ich von Armo genommen gemischt mit den denen vom Bausatz.
Im hinteren Raum fehlen noch Munitionskisten, nehme an das das Kisten in der Art von den .30 Kisten waren.
Mal sehen ob ich da noch herausfinde wie die aussahen. Den Turm werd ich auch von Armo nehmen, der ist einiges besser detailiert.
Leider hat das Modell sehr viele Auswerfermarken die noch mit Spachtel gefüllt werden müssen. Die eine Seite der Grabenstütze oder wie man das Ding auch immer nennt ist nicht fertig gegossen, leider ist die vom zweiten Bausatz genau gleich also blieb mir nicht's anderes übrig als das Teil zu reparieren.
Die Kiste auf der Seite wollte ich ebenfalls durch ein Äzteil ersetzen, habe aber später festgestellt, das die Schweizer da einen Holzbalken montiert hatten.

Gruss Marcel

Ricardo

  • Gast
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #11 am: 27. Oktober 2013, 21:04:00 »
Hi MArcel,
das sieht klasse aus.

Peter

  • Gast
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #12 am: 28. Oktober 2013, 21:07:10 »
Hallo Marcel, schöööön! Der ist ja wirklich klein, der Fahrer hat nicht mehr Platz als ein Pilot im Flugzeug! ;D

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #13 am: 28. Oktober 2013, 21:41:30 »
Klasse deine Inneneinrichtung. Kann man davon am Schluss noch was sehen?

Bin schon gespannt auf die Bemalung.
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #14 am: 28. Oktober 2013, 21:50:02 »
Ja bei dem sieht man mal wirklich was vom Innenraum, sofern ich die Fahrerlucken offen lasse.
Vom Platz her ist es wirklich fast etwa so gross wie in einer Me-109, eher etwas kleiner ;D