Autor Thema: Brückenpanzer 68  (Gelesen 14632 mal)

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2049
Brückenpanzer 68
« am: 08. Februar 2013, 10:40:54 »
Hallo zusammen

hiermit eröffne ich den Baubericht für einen Brückenpanzer68 (Brü Pz68) der Schweizer Armee.

zum Vorbild:
Kann hier nachgelesen werden http://de.wikipedia.org/wiki/Br%C3%BCckenpanzer_68


zum Modell:
Kurz gesagt, es gibt keinen Modellbausatz.
Scratchbau ist angesagt.
Das grösste Problem stellen die Wanne und die Raupen dar.
Wanne: Aus eine Stück gegossen und desshalb überall rund ohne scharfen Kannten oder rechten Winkeln.
Raupe: Auch ein Eigenfabrikat. Also keine Modellraupen vorhanden.

Die Fotoorgie habe ich bereits hinter mir, da wir nur noch zwei Brü Pz68 im Lager haben und ich nicht sagen kann wann sie verschwinden werden.
Gezeichnet wurde schon vieles, gemessen, vermasst und übertragen.
Die ersten Plastikzuschnitte sind gemacht, aber leider noch nichts was aussagekräftige Bilder gibt.  :o

ich denke, dass ich dieses Wochenende mal erste Bilder einstellen kann.   

Let's the games beginn !
Gruss René

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Brückenpanzer 68
« Antwort #1 am: 08. Februar 2013, 20:06:11 »
 :P :P :P
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Brückenpanzer 68
« Antwort #2 am: 08. Februar 2013, 21:39:32 »
Cool, bin Ja gespannt auf die Wannenkonstruktion.
Wenn du willst kannst du mir ja schon mal die die Räder ausmessen und andere Drehteile. So kann ich wenn ich mal lust und zeit habe damit beginnen.

Gruss Marcel

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2049
Re: Brückenpanzer 68
« Antwort #3 am: 17. Februar 2013, 11:57:36 »
Also Kameraden

Wie versprochen mal die ersten Bilder von der Wannenkonstruktion.

Ich habe zuerst mal den gesammten Umriss der Wanne auf einer 1mm starken Platte aufgezeichnet und ausgesägt.
Dies sind nur die Masse der Wanne, welche beim Original aus einem Guss gemacht wurde.
Gruss René

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2049
Re: Brückenpanzer 68
« Antwort #4 am: 17. Februar 2013, 11:58:33 »
Nun habe ich dazu entsprechende Konrtuktionshilfen und die ersten Wannenseiten geschnitten. Alles noch aus 1mm Kunststoff von Evergreen.
Gruss René

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2049
Re: Brückenpanzer 68
« Antwort #5 am: 17. Februar 2013, 11:59:21 »
Die Konstruktionshilfen sind bereits eingeklebt und fixiert mit Stützwinkeln.
Die Vierkanntstücke helfen beim geradlinigen einkleben der Seitenteile.
Gruss René

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2049
Re: Brückenpanzer 68
« Antwort #6 am: 17. Februar 2013, 12:00:25 »
Nun sind die ersten Seitenteile eingeklebt.

Links wird später das Heck mit den Seitenantrieben und dem Motor sein. Rechts ist der Wannenbug.
Natürlich liegt die Wanne jetzt noch auf dem Rücken.  ;)
« Letzte Änderung: 17. Februar 2013, 12:02:01 von René »
Gruss René

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Brückenpanzer 68
« Antwort #7 am: 17. Februar 2013, 19:31:35 »
Gefällt mir schon sehr gut. Kann mir aber noch nicht genau vorstellen wie es aussehen wird.
Bleibe aber sicher dabei ;D
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2049
Re: Brückenpanzer 68
« Antwort #8 am: 17. Februar 2013, 20:49:32 »
Wie sieht es jetzt aus, Marco?

Besser?  ;) ;D
Gruss René

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2049
Re: Brückenpanzer 68
« Antwort #9 am: 17. Februar 2013, 20:50:08 »
So ist dann die richtige Position der Wanne  8)

Links ist der Motor untergebracht mit den Seitenantrieben, Rechts ist dann das Spannrad im Bug der Wanne.
Alles klar?
« Letzte Änderung: 17. Februar 2013, 20:52:07 von René »
Gruss René

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2049
Re: Brückenpanzer 68
« Antwort #10 am: 17. Februar 2013, 20:56:53 »
So wäre dann der Endzustand der Unterwanne
Gruss René

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Brückenpanzer 68
« Antwort #11 am: 17. Februar 2013, 22:05:03 »
Das geht ja wieder fix bei dir. Dachte immer die Wanne sei viel runder.
Könntest eigentlich auch ein Bootsrumpf daraus machen ;D

Gruss Marcel

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2049
Re: Brückenpanzer 68
« Antwort #12 am: 17. Februar 2013, 23:08:56 »
Das mit den Rundungen kommt noch. Abwarten  ;)
Gruss René

Ernst

  • Gast
Re: Brückenpanzer 68
« Antwort #13 am: 18. Februar 2013, 09:29:15 »
Aha, das wird ein schönes Projekt, ich wird das ganze mit Interesse verfolgen.  :D

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Brückenpanzer 68
« Antwort #14 am: 18. Februar 2013, 09:49:41 »
Ja jetzt kommt es so langsam hin. Bin schon neugierig wie es weitergeht...
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.