Autor Thema: Vauquois  (Gelesen 9853 mal)

Guenther

  • Gast
Vauquois
« am: 11. April 2013, 22:03:02 »
Wenn ein Dorf in der Mitte der Front steht - Argonnen in der Nähe von Verdun - Weltkrieg 1

Vom 4.März 1914 bis zum 26. September 1918 - wurde um den Besitz der Kuppe gekämpft ca. 519 Minensprengungen - zusätzlich zum Artillerriefeuer und der Berg (auf desen Kuppe das Dorf war) ist gespalten worden.... und besteht nun nur noch aus mehrereren grossen Kratern -



....
« Letzte Änderung: 11. April 2013, 22:06:25 von Günther »

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Vauquois
« Antwort #1 am: 12. April 2013, 05:51:57 »
Schon krass wie das aussieht.

Gruss Marcel

Claudio

  • Gast
Re: Vauquois
« Antwort #2 am: 12. April 2013, 08:10:44 »
Unvorstellbar was da abgegangen ist. Wenn man sich vorstellt dort in einem Schützengraben zu hocken und das über sicher ergehen lassen zu müssen...  :(

Markus

  • Gast
Re: Vauquois
« Antwort #3 am: 13. April 2013, 13:06:11 »
Kaum zu glauben, dass dort mal ein Dorf gestanden haben soll. Völlig sinnlose Zerstörung. Heute sieht die Umgebung von Verdun idyllisch aus und Orte wie Vauquois machen sie recht spannend.

Gruss Markus

Markus

  • Gast
Re: Vauquois
« Antwort #4 am: 13. April 2013, 13:53:06 »
Das erinnert mich auch immer wieder an diese Geschichte. Kennt ihr die ?

http://www.de.wikipedia.org/wiki/Wege_zum_Ruhm

« Letzte Änderung: 13. April 2013, 13:55:24 von Markus »

Guenther

  • Gast
Re: Vauquois
« Antwort #5 am: 15. April 2013, 21:08:04 »
Hier noch ein Bild nach dem Krieg

http://farm3.staticflickr.com/2791/4424045111_57f4447d2a_b.jpg

und hier mit Dorfplan allerdings spiegelverkehrt zum ersten Bild

günther
« Letzte Änderung: 15. April 2013, 21:13:41 von Günther »