Autor Thema: Fokker D.VII OAW early - Roden 1:72  (Gelesen 8312 mal)

Peter

  • Gast
Fokker D.VII OAW early - Roden 1:72
« am: 15. August 2014, 17:49:59 »
ROLLOUT meiner vierten Fokker D.VII!!!!!!!!!!!!!!

Es ist ein früher Lizenzbau von OAW und wurde so von Ernst Udet bei der Jasta 4 geflogen.
Er erzielte 62 Abschüsse, bzw. erzwungene Landungen.
Die Kurzform "LO" am Rumpf bezieht sich auf seine damalige Verlobte Eleonore Zink.

Ernst

  • Gast
Re: Fokker D.VII OAW early - Roden 1:72
« Antwort #1 am: 15. August 2014, 18:09:10 »
Oooohh!!,... Peter 8) 8)
Der ist wirklich schön, vor allem auf das Diorama mit die herbstliche Bäume. Super.... :P :P
Wiederum ein Meisterstück, GRATULIERE !!! ;D ;D

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Fokker D.VII OAW early - Roden 1:72
« Antwort #2 am: 15. August 2014, 20:17:32 »
Gratuliere wieder ein kleines Schmuckstück von dir.

Gruss Marcel

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Fokker D.VII OAW early - Roden 1:72
« Antwort #3 am: 17. August 2014, 09:46:53 »
Schön, einfach nur schön  :)
Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat

Peter

  • Gast
Re: Fokker D.VII OAW early - Roden 1:72
« Antwort #4 am: 17. August 2014, 13:25:25 »
Vielen Dank für die Lorbeeren...! ;D

Die D.VII hat bei mir schon Suchtpotential, ich fand im Internet dieses Gemälde mit vier Maschinen der Jasta 40, wobei ich im Moment an der D.VII mit dem Vogelportrait arbeite.
Ich überlege mir schon, ob ich ein Diorama mit diesen vier Maschinen bauen soll, alle wären als Decalvariante möglich.... ::) :P :P