Autor Thema: Curtiss N-9H 1:72  (Gelesen 1368 mal)

Peter

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1835
Re: Curtiss N-9H 1:72
« Antwort #15 am: 26. März 2016, 15:43:35 »
Auch dieser erste "Kabelsalat" ist gegessen..... ;D
Liebe Grüsse
Peter

1:72.....das Mass aller Dinge.....!

Peter

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1835
Re: Curtiss N-9H 1:72
« Antwort #16 am: 28. März 2016, 13:48:44 »
Hier beginne ich nun mit der Abstimmung der Strebenlängen zum Flügel, dabei zeichnete ich die Strebenpositionen auf das Papier (unten zu sehen), die rot markierte Strebe muss leicht gekürzt werden.....das mache ich mit einem heissen Eisen.

Beachtlich ist die grosse Spannweite.....! :o
Liebe Grüsse
Peter

1:72.....das Mass aller Dinge.....!

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3418
Re: Curtiss N-9H 1:72
« Antwort #17 am: 29. März 2016, 21:11:50 »
Schaut schön aus, fast schon ein Motorsegeler;-)

Gruss Marcel

Peter

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1835
Re: Curtiss N-9H 1:72
« Antwort #18 am: 15. April 2017, 15:09:18 »
Hallo zusammen, hat vielleicht einer diesen Bausatz von Olimp-Models übrig, oder will ihn nicht bauen?

Mein Modell hatte leider einen Crash, habe aber alles gerettet, das im neuen Modell wiederverwendet werden könnte..... :'(
Liebe Grüsse
Peter

1:72.....das Mass aller Dinge.....!

Markus

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 1086
Re: Curtiss N-9H 1:72
« Antwort #19 am: 15. April 2017, 17:52:16 »
Ah wir ärgerlich, dieser Crash. Leider kann ich bei diesem Bausatz nicht weiterhelfen.

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3418
Re: Curtiss N-9H 1:72
« Antwort #20 am: 19. April 2017, 12:19:44 »
Oha, das schmerzt.  :o