Autor Thema: Gebäudebau  (Gelesen 2069 mal)

Robert

  • Forumsmitglied
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 74
    • Stadler Hobbys
Gebäudebau
« am: 29. März 2013, 22:32:52 »
Hallo zusammen

Da ich beim Bau von Modellbausätzen sicher nicht bei der Qualität und der Perfektion mithalten kann, habe ich beschlossen, den anderen Bereich meines Hobbys hier vorzustellen. Ich baue zum Teil Gebäude für meine Modelleisenbahn selber.
Hier ein paar Fotos eines meiner Bahnhofsgebäude. Das Original steht im Bündnerland an der Strecke zwischen Disentis und Ilanz. Das Modell ist im Massstab 1:87 und wurde anhand von Plänen nachgebaut. Das Dach wurde als einzigees fertig gekauft, auch der Brunnen, dei Uhr und der Getränkeautomat.






das andere Gebäude wurde auch anhand von Plänen mit einem Lasercutter geschnitten udn anschliessend zusammengebaut.




Ich wünsche an dieser Stelle allen eine schöne Ostern.

Viele Grüsse
Röbi
Viele Grüsse
Robert

Christoph

  • Gast
Re: Gebäudebau
« Antwort #1 am: 29. März 2013, 22:58:48 »
Das sieht fantastisch aus, und das in dem kleinen Massstab.... Ich bin auch nicht so der Profi Modellbauer, also bloss nicht hinterm Berg halten. Wenn deine andern Modelle in etwa auf dem Standard deiner Häuser sind brauchst du dich nicht verstecken. Und wenn sie nicht ganz so toll aussehen ist das auch nicht schlimm, die Profibauer hier geben jede Menge Tipps und Anregungen.

Gruss Christoph

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Gebäudebau
« Antwort #2 am: 30. März 2013, 08:18:32 »
Da schliesse ich mich an, fantastisch und damit auch noch Zuwachs zu den RhB  Themen, freut mich.
Das Lasercut Gebäude ist ein Mehrfamilienhaus was zufällig dein eigenes ist und auch in Trun steht ?
Jedenfalls sieht der sehr gut aus, weiter so.

En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Guenther

  • Gast
Re: Gebäudebau
« Antwort #3 am: 30. März 2013, 10:47:58 »
Hallo Robert - nur keine faslche Bescheidenheit hier...

Das mit dem Dach vom Bahnhof versteh ich nicht - es ist gekauft? Sieht irgendwie auch selbstgemacht aus

Und wo bitte kann man Lasercut bestellen?

gruss
günther

Robert

  • Forumsmitglied
  • Jr. Mitglied
  • *
  • Beiträge: 74
    • Stadler Hobbys
Re: Gebäudebau
« Antwort #4 am: 30. März 2013, 11:38:04 »
Hallo zusammen

Zuerst mal danke für die Komplimente und die aufmunternden Worte  ;D

@Günther, ja das Dach habe ich so gekauft, es sind einzelne Holzteile zusammengeklebt, das bekommt man bei http://www.tiptopmodell.ch/, zwar liefern die nur fertige Häuser, aber auf Anfrage bekommt man auch Einzelteile. Bei uns in der Nähe in Horw ist das Technikum. Dort hat man die Möglichkeit einen Lasercutter gegen ein kleines Entgeld von 20CHF/h zu benutzen --> http://luzern.fablab.ch/category/infos und laserte ich das Haus.

@Ernst
Es ist unser eigenes Gebäude, das ich nachgebaut habe. Ziel ist es natürlich, auch andere Gebäude zu bauen. Dort ist es aber ein bisschen schwieriger, denn da hole das grobe Aussehen aus Google Maps (höchste Zoomstufe) und bilde es nach. Wird natürlich nicht gerade so exakt, aber für mein Vorhaben reicht es.

Viele Grüsse
Röbi
Viele Grüsse
Robert

Markus

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 1100
Re: Gebäudebau
« Antwort #5 am: 01. April 2013, 12:22:42 »
Hallo Robert

Nur keine falsche Bescheidenheit. Die Häuschen machen jedenfalls ganz schön was her. Und hier im Forum sollte ja niemand bedenken haben, den Ansprüchen nicht zu genügen.
Die Sache mit dem Lasercutter finde ich höchst interessant.

Gruss Markus