Autor Thema: Hanriot HD.1 1:72  (Gelesen 7665 mal)

Peter

  • Gast
Re: Hanriot HD.1 1:72
« Antwort #45 am: 04. Dezember 2016, 11:32:23 »
Weiter mit der Hausfront: Natürlich sind die Farben meiner Intuition entsprungen....ich fühle es.... ;D ;D

Peter

  • Gast
Re: Hanriot HD.1 1:72
« Antwort #46 am: 04. Dezember 2016, 17:29:12 »
Ich hätte mal eine Frage in die Runde:

Ihr wisst sicher auch, dass es früher bei den SW-Filmen zum Teil gravierende Fehler punkto Farbwiedergabe gab,
ich sah zum Beispiel Bilder der Jasta 10, deren Pfalz eine gelbe Schnauze oder andere Signete oder Balken in Gelb aufwiesen, auf den Fotos war das Gelb praktisch in Schwarz wiedergegeben...... :o

Neben meinem Hangar hat es eine spitz zulaufende Fahne, und auf dem Originalbild ist genau zu erkennen, dass vermutlich die linke und rechte Seite eine andere Farbe aufweist als die Mitte mit dem weissen Kreuz!

Könnte es sein, dass diese dunklere Farbe eventuell Gelb ist, da Thun ja zum Kt. Bern gehört????

Ich denke, dass es vermutlich nicht Orange ist oder gar Schwarz?

Auch möglich, dass die Fahne ähnlich eines Windsack konstruiert wurde......

Danke, wenn jemand helfen kann 8)

Markus

  • Gast
Re: Hanriot HD.1 1:72
« Antwort #47 am: 04. Dezember 2016, 22:04:21 »
Wau, diese Fenster sind eine sehr schöne Arbeit! Die Farbgebung ist absolut stimmig. Der Hangar wird ein richtiges kleines Prunkstück.

Mit der Fahne kann ich leider nicht viel weiterhelfen. Intuitiv macht es mehr Sinn, dass das dunkle Ende ehe gelb anstatt schwarz sein sollte. Eine Schweizer Flagge auf schwarzem Grund kann ich mir nicht vorstellen und gelb macht allein schon wegen dem Kontrast mehr Sinn. Auf Wikipedia habe ich im Zusammenhang mit der Schweizer Fahne eine Flagge der Helvetischen Republik gesehen: grün / rot / gelb. Vielleicht - und das ist jetzt nur Spekulation - wurde in Thun eine Andeutung darauf gemacht.

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Hanriot HD.1 1:72
« Antwort #48 am: 05. Dezember 2016, 10:43:44 »
Der Hangar sieht toll aus, gratuliere ist dir gut gelungen. Bezüglich der Flagge gehe ich gleicher Meinung wie Markus. Hier kannst du vielleicht auch die künstlerische Freiheit walten lassen.
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Peter

  • Gast
Re: Hanriot HD.1 1:72
« Antwort #49 am: 05. Dezember 2016, 12:48:59 »
Danke euch beiden! :)

Also ich habe nichts Aufschlussreicheres gefunden! Die Variante mit den Republikfarben ist interessant, glaube aber eher nicht, dass die sich für die Farben bis ins 18. Jahrhundert zurück erinnerten, ich entscheide mich auf Gelb-Rot! 8) Gefällt mir besser als Orange-Rot, und währe auch eine Anspielung an den Kt. Bern..... ;)

Hier noch ein Bild vom Beundenfeld  in Bern mit der "Ballonhalle", auch eine sehr frühe Aufnahme ca. 1919. auch diese Fahne in Dreieckform, aber einheitlich Rot.


René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2032
Re: Hanriot HD.1 1:72
« Antwort #50 am: 05. Dezember 2016, 13:29:47 »
Ich bin mir jetzt nicht sicher ob dies mit gelb so stimmen kann.
Ich habe mal einen schwarz/weiss Filter darüber gelegt und das gelb wurde eindeutig heller als das Rot dargestellt.

Also schliesse ich daraus dass es eine dunklere Farbe ist als Rot. ich denke es geht eher ins Grün oder Blau.
Gruss René

Peter

  • Gast
Re: Hanriot HD.1 1:72
« Antwort #51 am: 05. Dezember 2016, 14:34:22 »
Hallo René
Das ist es ja, niemand ist sicher... ;D

Deine Überlegung ist schon richtig, aber bedenke die Farbfehler bei den damaligen SW-Filmen, als Beispiel hier ein Bild mit Pfalz D.III deren Schnauze war Gelb und im Bild extrem Dunkel wiedergegeben... :P

Also ich bleibe bei meiner Wahl von Rot und Gelb, wenn sich einmal ein Angehöriger der damaligen Zeit melden würde, wäre es mir noch so recht, er wäre aber heute mindestens 111 Jahre alt.....wenn er damals gerade 20 war ;)
« Letzte Änderung: 05. Dezember 2016, 14:38:37 von Peter »

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2032
Re: Hanriot HD.1 1:72
« Antwort #52 am: 05. Dezember 2016, 15:44:50 »
Da muss ich Dir recht geben.
Da solche Bilder meist noch auf Glasplatten gemacht wurden, hat sich die Wiedergabe bei Abzügen sehr verändert.

Deine Hangarwand sieht auf jeden Fall super aus. Da bin ich auf das Endprodukt sehr gespannt.
Gruss René

Peter

  • Gast
Re: Hanriot HD.1 1:72
« Antwort #53 am: 14. Dezember 2016, 16:50:40 »
Vor dem Weiterbau am Hangar muss begrast werden, davor mache ich immer eine Grundbemalung, um zu erkennen, was denn grün oder braun wird.

Links neben dem Gebäude habe ich noch ein Zaun gebastelt, dort wird dann auch noch ein Baum gesetzt.

Peter

  • Gast
Re: Hanriot HD.1 1:72
« Antwort #54 am: 14. Dezember 2016, 16:56:26 »
Dann beginne ich mit einer Mischung aus hellem, dunklerem Gras zu bestreuen, vorher die betreffenden Stellen mit verdünntem Weissleim bestrichen.

(vorher habe ich natürlich die Rückwand und Seitenteile angeklebt, die Front ist nur angelehnt.)

Peter

  • Gast
Re: Hanriot HD.1 1:72
« Antwort #55 am: 14. Dezember 2016, 16:59:11 »
Später wanderte die Sonne am Fenster vorbei, das nützte ich um noch eine kleine "Makrostudie" zu fotografieren. 8)

Markus

  • Gast
Re: Hanriot HD.1 1:72
« Antwort #56 am: 14. Dezember 2016, 20:49:28 »
Beneidenswerter Lichteffekt mit der Sonne. Ich hatte heute den ganzen Tag nur Hochnebel.

Peter

  • Gast
Re: Hanriot HD.1 1:72
« Antwort #57 am: 28. Dezember 2016, 15:10:56 »
Bei euch läufts und bei mir harzt es.......
Im Moment keine Lust....ich warte ab, bis die Feiertage vorbei sind und trödle so dahin, einmal etwas mit Figuren, dann habe ich Parkbänke für ein späteres Diorama gebaut und viel recherchiert für nächste Projekte..... :-[

Auf dem aktuellen Diorama gibt es eine Fotoszene, und dafür habe ich eine Fotokamera gebastelt.... ;D schön klein und aus Plastik und Metall....

Markus

  • Gast
Re: Hanriot HD.1 1:72
« Antwort #58 am: 28. Dezember 2016, 22:02:14 »
Hui ist die klein. Die hätte ruck zuck aus den Augen verloren - wenn ich denn so etwas kniffliges kleines hätte zusammen bauen können.


Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Hanriot HD.1 1:72
« Antwort #59 am: 28. Dezember 2016, 22:21:59 »

Pass auf das du das Ding nicht einatmest....... ;) ::)
Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat