Autor Thema: 1:35 Henschel 33D1 ICM  (Gelesen 2841 mal)

Guenther

  • Gast
1:35 Henschel 33D1 ICM
« am: 24. Januar 2012, 12:10:56 »
Um mal wieder von den Fliegern abzulenken hier ein weiterer ICM Bausatz

Geschichtliches
Zur Ausstattung der Reichswehr/Wehrmacht wurden auch LWK mit einer Nutzlast von 3t gefordert. Ander Entwicklung war neben Krupp und Büssing auch Henschel beteiligt. Bereits 1929 gab es von Henschel einen geländegängigen Dreiachser des Typs 33 D1 als Nachfolger des 33 B1. Ab 1934 erfolgte eine grundlegende Überarbeitung des 33 D1; die Fertigung lief bis 1942. Die Ausführung mit Dieselmotor (Typ 33 G1) begann 1937. Beide Typen wurden ab 1937 auch von Magirus gebaut; allein bei Henschel liefen bis 1942 rd. 22.000 Lkw vom Band. Es gab verschiedenste Varianten im Einsatz


   
mittlerer geländegängiger Lastkraftwagen, offen (o)                 m. gl. Lkw. off. (o)
mittlerer Flakkraftwagen mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)     m. Flak Kw.
mittlerer Scheinwerferkraftwagen mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)     m. Scheinw. Kw.
Feldfernkabelkraftwagen mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)      Ff. Kabel-Kw.
Lichtmessgerätekraftwagen mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)  Lichtm. Ger. Kw.
Pionierkraftwagen I mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)               Pi. Kw. I
Befehlskraftwagen (Kfz. 72) mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)     Bef. Kw. (Kfz. 72)
Druckereikraftwagen (Kfz. 72) mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)  Druck. Kw. (Kfz. 72)
Fernschreibkraftwagen (Kfz. 72) mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)  Fernschr. Kw. (Kfz. 72)
Fernschreibvermittlunkskraftwagen (Kfz. 72) mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)     Fernschr. Verm. Kw. (Kfz. 72)
Fernsprechbetriebskraftwagen (Kfz. 72) mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)           Fsp. Betr. Kw. (Kfz. 72)
Fernsprechvermittlunkskraftwagen (Kfz. 72) mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)    Fsp. Verm. Kw. (Kfz. 72)
Funkbetriebskraftwagen (Kfz. 72) mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)          Fu. Betr. Kw. (Kfz. 72)
Funkhorchkraftwagen a (Kfz. 72) mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)           Fu. Horch Kw. a (Kfz. 72)
Funkkraftwagen a und b (Kfz. 72) mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)          Fu. Kw. a & b (kfz. 72)
Verstärkerkraftwagen (Kfz. 72) mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)              Verst. Kw. (Kfz. 72)
Wetterkraftwagen (Kfz. 72) mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)                   Wett. Kw. (Kfz. 72)
Triebwerkkraftwagen (Kfz. 75) mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)               Triebw. Kw. (Kfz. 75)
Werkstattkraftwagen (Kfz. 79) mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)               Werkst. Kw. (Kfz. 79)
*Mannschafts-Entgiftungskraftwagen (Kfz. 92 b) mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)       Msch. Entg. Kw. (Kfz. 92 b)
*Bekleidungs-Entgiftungskraftwagen (Kfz. 93) mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)           Bekl. Entg. Kw. (Kfz. 93)
Wasserkraftwagen (Kfz. 94) mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)                  Wasser Kw. (Kfz. 94)
Tankspritze 2,5 (Kfz. 343) mit Fahrgestell des m. gl. Lkw. (o)                     Ts. 2,5 (Kfz. 343)
Sonstige Ausführungen

Die mit Sternchen unterstanden den Nebeltruppen - was jetzt aber nicht bedeutet das ich da was bauen werde....


Guenther

  • Gast
Re: 1:35 Henschel 33D1 ICM
« Antwort #1 am: 24. Januar 2012, 12:15:53 »
Der Bausatz kommt in drei Tüten verpackt - eine für die Räder eine für die Klarsichtteile und eine für den Rest - leider sind daher bei mir ein paar Teile verbogen bzw abgebrochen und ein abgebrochenes Spriegelteil fehlt.... was also nicht auf einen Transportschaden sondern eher auf einen Packschaden hindeutet.

Es gibt eine 12 Seitige Anleitung - die recht übersichtlich wirkt - es sind alle Gussrahmen abgebildet - und es gibt Bemalvorschläge für 4 Varainten - Farbangaben sind allerdings nur Modellmaster

Guenther

  • Gast
Re: 1:35 Henschel 33D1 ICM
« Antwort #2 am: 24. Januar 2012, 12:17:11 »
Hier nun die Spritzlinge

Guenther

  • Gast
Re: 1:35 Henschel 33D1 ICM
« Antwort #3 am: 24. Januar 2012, 12:18:20 »
Kleiner Blick auf Anleitung und Decals

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: 1:35 Henschel 33D1 ICM
« Antwort #4 am: 24. Januar 2012, 20:21:58 »
Sieht fein detailiert aus, hoffentlich kommen auch bald mal ein paar englische und amerikanische Laster raus ;D

Gruss Marcel

Claudio

  • Gast
Re: 1:35 Henschel 33D1 ICM
« Antwort #5 am: 24. Januar 2012, 20:23:36 »
Danke für die Vorstellung! Sieht gar nicht so schlecht aus, ICM macht sich!

Tschüss
Claudio