Autor Thema: Was mich vom Modellbau abhält  (Gelesen 20582 mal)

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #15 am: 20. März 2013, 20:16:40 »
Der Motor ist seit Freitag zurück  ;D
Ich hoffe das wir ihn dieses Wochenende an seinen Platz zurück verfrachten können.....

Ach ja, das Luftfiltergehäuse ist auch neu lackiert und hat ein neues Decal bekommen  ;)

( Die Bilde sind leider etwas schlecht, Handy Bilder halt.....)
Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #16 am: 20. März 2013, 20:29:57 »
Wow der schaut aus wie neu. Wird sich sicher auch sau gut anhöhren ;)

Gruss Marcel

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #17 am: 26. März 2013, 21:12:51 »
@ Marcel

Mal schauen (hören) wenn's soweit ist, vor der Revision hat er schon gut geklungen, ich hoffe es wird noch etwas besser  ;)

Sonntag war mal wieder Schraubertag.
Erst den Motor für den Einbau vorbereitet, danach Getriebe und Motor eingebaut  ;D

Gefällt mir jetzt schon sehr gut, nur schade das von der neuen Ölwanne am Getriebe nachher kaum noch was zu sehen sein wird......
Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #18 am: 26. März 2013, 22:26:37 »
Schöne Sache, vorallem so viel Raum um den Motor ist man sich heutzutage gar nicht mehr gewohnt ;)

Gruss Marcel

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #19 am: 09. April 2013, 18:44:09 »
Geschafft, alles drin mindestens keine Teile übriggeblieben  ;)

Und wenn jetzt die Elektrik nicht zicken würde, würd er sogar laufen..................  :o  :'(
Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat

Jonas

  • Gast
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #20 am: 09. April 2013, 19:54:12 »
Bei sonem Hobby könnte ich gänzlich auf modellbau verzichten.
Weiterhin gutes gelingen.
Gruess jobas

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #21 am: 17. April 2013, 22:05:17 »
Vorgestern war der, leider noch manuelle, Rollout vom Olds.
Am Anfang ein trauriger Anblick, mit all dem Staub der letzten 1,5 Jahre..........  :o

Nach gut einer Stunde waschen und schruppen kam dann doch noch die blaue Farbe zum Vorschein  ;D

Am Samstag geht er weg, das elektrische muss repariert werden und neue Bremsen bekommt er auch noch.
Wenn dann alles kontrolliert und der Motor eingestellt ist steht dann die letzte Hürde noch bevor: MFK mit Veteran.............

Bei uns steht auch schon das nächste Projekt, das mich vom Modellbau abhält, an.
Mehr dazu später in diesem Bericht....................
Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat

Christoph

  • Gast
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #22 am: 17. April 2013, 22:09:42 »
Das ist ein steiles Gerät das du da aufbereitest. Coole Sache, heisser Ofen... ;D

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #23 am: 17. April 2013, 22:25:52 »
Danke, ja es macht echt spass an den alten Dingern zu schrauben.
Noch mehr Spass allerdings hat man wenn die Dinger bewegen kann  8)

Ich glaub die Zeit bis zum MFK Termin wird mir länger vorkommen als die 1,5 Jahre die er jetzt gestanden ist......  ;)
Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat

Christoph

  • Gast
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #24 am: 17. April 2013, 22:28:28 »
Das glaube ich dir aufs Wort, dass es Spass macht das Teil zu bewegen. Da hört man noch was vom Motor.... ;D

Claudio

  • Gast
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #25 am: 18. April 2013, 07:58:50 »
Wow, cooles Teil Beat! Damit musst Du mal an einen Höck kommen!

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #26 am: 18. April 2013, 21:19:05 »
Klar mach ich das Claudio.
Irgendwann diesen Sommer........

Bis es soweit ist und zum Thema "Da hört man noch was vom Motor.... ;D ", diesen hier: http://www.youtube.com/watch?v=YQ5ZWMzjNNk   :o 8)
Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #27 am: 18. April 2013, 22:44:46 »
Oh ja, den würd ich auch gerne mal sehen ;)

Gruss Marcel

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #28 am: 24. Mai 2013, 18:19:37 »
Wenn ich schon im Bereich Modellbau wenig zum Forum beitrage, mach ich wenigstens hier weiter.

Das Auto ist in der Zwischenzeit vorgeführt und eingelöst, jetzt muss nur noch das Wetter passen und ich bringe ihn mal an einen Höck mit. 8) ;D

Mittlerweile läuft auch schon das nächste Projekt, Vergrösserung und Umbau der Garage/Werkstatt.
Im April hatten wir eine Woche Ferien die wir für den Abbruch der bestehenden Garage verwendet haben.
Alles was Holz war, und weg musste haben wir in der Woche entfernt.

Als erstes Garage und Nebenraum ausräumen ( Bild 1+2)
Dann alle Wand und Deckenverkleidungen entfernen ( 3+4)

Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #29 am: 24. Mai 2013, 18:28:17 »
Danach haben wir uns an die tragendenTeile gemacht, sinnvollerweise von oben nach unten.  ;)

Erst Deckenbalken runter, dann die Ständer der Wandkonstruktion raus.
Einer der horizontalen Balken musste allerdings drin bleiben, er wird auf Zug belastet und verhindert das der Schub vom Dach die Fassade nach aussen drückt.
Damit er nicht zu sehr durchhängt, haben wir ihn mit Brettern ans Dach hochgehängt.

Die letzten 2 Bilder zeigen den Raum für unsere neue Garage, knapp 80 m2.  ;D

Seit Dienstag dieser Woche ist nun das Baugeschäft, sprich "meine" Firma und ich als Polier, damit beschäftigt Böden und Wände zu entfernen.
Doch dazu später mehr....

Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat