Autor Thema: Was mich vom Modellbau abhält  (Gelesen 21661 mal)

MarcelA

  • Gast
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #60 am: 29. September 2013, 10:41:01 »
Hallo Beat

Ja da sind Fachleute am Werk! Die bisherige Bauausführung sieht perfekt aus. Toll wie ihr die bestehende Baustruktur mit den neuen Elementen verbindet! Das ist durchdacht ... nicht ein Gebastelt, wie man das sonst auch sieht, wenn man was umbaut und saniert. Hast du einen Architekten für die Planung und Bauausführung oder machst du das selbst?

Die Ständerkonstruktion im Obergeschoss ist ziemlich stark dimensioniert. Kommt auch noch eine Schallschutzdämmung zwischen die Balken. Werden die Wände mit Fermacell Platten beplankt?

Ich wünsche dir weiterhin gutes Gelingen


Gruss MarcelA

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #61 am: 29. September 2013, 15:59:57 »
@ Jonas
Ich kenne die Vorschriften bei Euch nicht, aber ein 12 KN-Stein gilt vermutlich in der ganzen Schweiz als F60 ( 60 min Feuerwiederstand)

Was nasse Wände angeht, da ist ein Bagger sicher eine mögliche Lösung  ;)

@ Ernst
Danke, es freut mich das es Dir gefällt.
Das Labyrint wird zu einem Lager, einem WC und ein Raum den wir für Feste und Party's oder wenns beim grillen mal regnet nutzen können.

@ MarcelA
Da uns von Anfang an klar war das ein Haus Baujahr 1800 eine Dauerbaustelle sein wird, haben wir uns gleich beim ersten Umbau entschlossen alles möglichst in eine Qualität zu bauen das wir es nur einmal machen müssen.
Berufsbedingt gibt es natürlich viel Eigenleistung für mich, beim Umbau vom Wohnteil habe ich auch Planung und Bauleitung selbst gemacht.
Bei der Garage macht es aber ein Schulfreund der Architekt ist, zum einen brauch ich den Stress nicht nochmal ( neben den Eigenleistungen und 100% arbeiten). Zum Anderen sind die Anforderungen in Sachen Statik, Brandschutz und nicht zuletzt auch die Optik um einiges Grösser als bei der simplen "Pinselrenovation" und neues Bad/Küche im Wohnteil.

Ja der Ständerbau wird noch ausisoliert und mit fermacell beplankt.
Die Räume werden nicht permanent beheitzt, sonst müssten wir nach den gültigen Vorschriften isolieren, sondern sind offiziell unbeheitz, heisst bei Bedarf. So können wir so viel isolieren wie es Sinn macht und nicht so wie vorgeschrieben  ;)
Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat

Peter

  • Gast
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #62 am: 29. September 2013, 16:42:14 »
Hoi Beat, schöne Fortschrittebei dir!!!!
Ich glaube, dass der Modellhausbau doch einfacher ist.....keine Isolation, keine Vorschriften.... ;D ;D

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #63 am: 29. September 2013, 16:45:27 »
Hoi Beat, schöne Fortschrittebei dir!!!!
Ich glaube, dass der Modellhausbau doch einfacher ist.....keine Isolation, keine Vorschriften.... ;D ;D

stimmt!!!  ;D  ;)
Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat

MarcelA

  • Gast
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #64 am: 29. September 2013, 19:09:58 »
Da ich beide Bereiche ... Hausbau, wie auch Modellbau zur Genüge kenne, kann ich von mir her sagen, dass der Modellbau einfach viel mehr Spass macht  ;)

Gruss MarcelA

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #65 am: 05. Dezember 2013, 21:52:58 »
Mal wieder ein Update.

Die Zimmerleute hatten ihr Labyrint auch irgendwann fertig, und man begann zu ahnen was es werden könnte....
Der alte Balken blieb erhalten und sichtbar,es war eine riesen Drecksarbeit bis er sauber war.
Die Decke ist aus grossen 3-Schicht Platten und bleibt unbehandelt.

Auch das neue Tor musste noch gestrichen werden.
Natürlich passen zu der Fassade.

Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat

Ernst

  • Gast
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #66 am: 06. Dezember 2013, 08:56:04 »
Ein Traum Bastelzimmer....... ? ;D

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #67 am: 07. Dezember 2013, 18:17:54 »
@ Ernst

Leider kein Bastelzimmer, das hab ich schon wenn auch etwas kleiner.....
Meine bessere Hälfte möchte den Raum nutzen um sich teilweise selbständig zu machen.

In der Garage sind nun die Maler fertig.
Decken weiss und der Boden mit einer Benzin und Ölresistenten 2Komponenten Farbe gestrichen.
Gleich innen am Tor ist das Signet von "Oldsmobile" aus den 60er Jahren aufgemalt, passen zu unseren beiden Olds Jahrgang 63 & 68. ;D
Auch hier wurde mit der 2K Bodenfarbe gearbeitet, das Zeug stinkt wie Hölle hält aber seehr gut!!
Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat

Ernst

  • Gast
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #68 am: 07. Dezember 2013, 18:25:52 »
Oké, der Garage sieht ja Super aus, wenn man nicht besser weiss, könnte man denken das es sich um einer Neubau handelt. ;) ;D

Peter

  • Gast
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #69 am: 07. Dezember 2013, 19:19:22 »
Wow, der Pfeil ! Dort werden die gestapelten Bausätze angeliefert.... ;D ;D

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #70 am: 07. Dezember 2013, 19:57:04 »
Wow, dachte erst schon du hättest noch eine Tiefgarage darunter eingebaut ;D

Gruss Marcel

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #71 am: 09. Dezember 2013, 20:31:28 »
@ Ernst

Technisch gesehen ist es ein freistehender Neubau, nur innerhalb von einem bestehenden Gebäude.

@ Peter

Die Bausätze lass ich lieber beim Hintereingang anliefern  ;)

@ Marcel

Dank Weitwinkelobjektiv schaut es grösser aus als es wirklich ist.............
Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #72 am: 28. Dezember 2013, 17:05:16 »
Jetzt ist der Zeitpunkt da, den (Um)Baubericht abzuschliessen. 99% der Arbeiten sind fertig.

Von Aussen ist nur noch die neue Tür die gestrichen werden muss, im oberen Stock sind die Räume soweit fertig und die Garage ist voll  ;D

Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat

Beat

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 709
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #73 am: 28. Dezember 2013, 17:06:35 »
Und das nächste Projekt das mich vom Modellbau abhält steht auch schon bereit.....................
 ;D ;) ;D

Gruss aus dem zürcher Weinland
Beat

Ernst

  • Gast
Re: Was mich vom Modellbau abhält
« Antwort #74 am: 28. Dezember 2013, 17:17:27 »
Hallo Beat, gratuliere, das ganze sieht ja super aus. ;D
Echt Winter ist es bei euch auch nicht wenn ich das so sehe. ;)