Autor Thema: Rückblick vom Höck am 1.6.2012 im Hotel Rössli Steinhausen  (Gelesen 1303 mal)

Evelyn

  • Stammtischfreunde
  • Volles Mitglied
  • **
  • Beiträge: 237
Soo dann beginne ich mal den Rückblick. Ich denke dass das Protokoll noch folgen wird  :P

Das Hotel Rössli in Steinhausen ist sehr gut zu finden, die Räumlichkeiten sind hell und gross und Parkplätze hätte es eigentlich genügend. Nur kann ich das nicht ganz glauben da wir 10 Minuten lang einen Parkplatz gesucht hatten, es war nämlich gerade das Grümpelturnier an diesem Abend  ;)

Es wurde nur ein Modell gezeigt... fragt mich bitte nicht was es für eins ist  ;D

Folgend noch die Fotos von unserer Räumlichkeit (wir hatten ein Tisch zum essen und einen für die Modelle) und die Fotos vom einzig gezeigten Modell...

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Rückblick vom Höck am 1.6.2012 im Hotel Rössli Steinhausen
« Antwort #1 am: 10. Juni 2012, 14:58:06 »
Danke für die Fotos.
Schade, das ich kurzfristig nicht mehr kommen konnte, nächstes mal bin ich aber sicher wieder dabei.
Übrigens das Flugi ist glaube ich ein Chinese J-10 oder so heisst es.

Gruss Marcel

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Rückblick vom Höck am 1.6.2012 im Hotel Rössli Steinhausen
« Antwort #2 am: 10. Juni 2012, 16:35:27 »
Danke ebenfalls für die Fotos, kann mich Marcel nur anschliessen. Das nächste mal bin ich auch wieder dabei.
Gruess Marco
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2032
Re: Rückblick vom Höck am 1.6.2012 im Hotel Rössli Steinhausen
« Antwort #3 am: 11. Juni 2012, 07:44:06 »
Hmmm, wie ich sehe baut ja Thomas diesen Flieger.
Ein Grippen wird es wohl nicht werden. Dazu sind die Lufteinläufe falsch

Oder??
« Letzte Änderung: 11. Juni 2012, 07:53:19 von René »
Gruss René

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1186
Re: Rückblick vom Höck am 1.6.2012 im Hotel Rössli Steinhausen
« Antwort #4 am: 12. Juni 2012, 20:43:57 »
Hmmm, wie ich sehe baut ja Thomas diesen Flieger.
Ein Grippen wird es wohl nicht werden. Dazu sind die Lufteinläufe falsch

Oder??

Nix da. Der Chinesenflieger ist 1/48 - du solltest mich besser kennen  ;) Die Chengdu J-10 gehört Jörg Winkler, trotzdem war es ein gutes Gefühl wieder mal ein fliegendes Dreieck in den Händen zu haben...  ;D

Grüsse Thomas

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Rückblick vom Höck am 1.6.2012 im Hotel Rössli Steinhausen
« Antwort #5 am: 12. Juni 2012, 20:57:32 »
Hat aber auch eine ordentliche Grösse für 1/48 :o
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.