Autor Thema: Dschungel Base für SPG Type 97  (Gelesen 2941 mal)

Markus

  • Gast
Re: Dschungel Base für SPG Type 97
« Antwort #15 am: 13. April 2013, 22:42:02 »
Habe fertig! Meine Dschungel Base für den SPG Type 97 ist fertig geworden. Die Pflanzensets auf den laser-cut Papierbögen haben sich recht gut verarbeiten lassen.
« Letzte Änderung: 14. April 2013, 08:00:31 von Markus »

Markus

  • Gast
Re: Dschungel Base für SPG Type 97
« Antwort #16 am: 13. April 2013, 22:43:33 »
Zuerst habe ich sie mit der Airbrush grundiert und anschliessend mit Ölfarben abgetönt. Als Stiel habe ich Blumendraht verwendet. Sobald alles gut durchgetrocknet war, habe ich kleine Löcher in die Base gebohrt und so den Dschungel  gepflanzt.

Markus

  • Gast
Re: Dschungel Base für SPG Type 97
« Antwort #17 am: 13. April 2013, 22:46:02 »
Noch etwas zum Fahrezeug: der Type-97 Chi-Ha war der am weitesten verbreitete japanische Panzer während des Zweiten Weltkrieges.  Der Chi-Ha war mit einer 57-mm-Kanone und zwei 7,7-mm-MGs zur Infanteriebekämpfung bewaffnet.  Ab 1944 war er seinen alliierten Gegnern im Pazifischen Kriegsgebiet hoffnungslos unterlegen.

Markus

  • Gast
Re: Dschungel Base für SPG Type 97
« Antwort #18 am: 13. April 2013, 22:46:50 »
Da die 57-mm-Kurzrohrkanone den Anforderungen des Panzerkampfes nicht gewachsen war, wurde eine Selbstfahrlafette auf dem Chassis des Type-97 produziert. Anstelle des Turms wurde ein Frontschild angebracht und eine 75mm Kanone montiert. Die Umwandlung war billig und einfach, bot der Besatzung aber nur wenig Schutz.

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Dschungel Base für SPG Type 97
« Antwort #19 am: 14. April 2013, 10:37:00 »
Hut ab, das sieht ja wirklich sehr gut aus. ;D ;D
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Dschungel Base für SPG Type 97
« Antwort #20 am: 15. April 2013, 09:22:21 »
Sieht super aus, vor allem die Pflanzen  shen echt gelungen aus.

Gruss Marcel