Autor Thema: Scratch Halbrelief 1/22.5, Schritt für Schritt zum nächsten Gebäude  (Gelesen 3835 mal)

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Bleidraht, ist auch eine geeignetes Material.
http://www.modellbau-koenig.de/Militaermodellbau_135/Zuruestteile/Profile/sonstige/Bleidraht_03mm__i291_10311_0.htm

Habe noch solchen Draht rumliegen, muss mal schauen in welcher Stärcke die sind.
Kann dir sonst gerne was davon abgeben wenn du willst.

Gruss Marcel

Ricardo

  • Gast
Hallo,
ich staune nur noch Bauklötze. Eine Excellente Arbeit!

Gruß

Ricardo

MarcelA

  • Forumsmitglied
  • Volles Mitglied
  • *
  • Beiträge: 191
    • Modellbauspass
Danke Ricardo  :)

Besten Dank für deinen Hinweis Marcel, habe Bleidraht bisher nicht gekannt. Ich denke das könnte aber funktionieren. Besten Dank auch für dein Angebot  :). Ich habe dank deinem Link gleich welchen bestellt, weil ich beim Stöbern auf der Seite auch noch ein paar andere Dinge entdeckt und bestellt habe ...  8)

Mit der Fassade bin ich wieder ein kleines Stück weiter gekommen ...


Beste Grüsse Marcel
mein neuer BLOG

Peter

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1835
Hallo MarcelA
Also, ich habe in meiner langen Modellbauerei schon vieles gesehen, aber was du hier vollbringst, ist wirklich das Höchste, das ich bis jetzt sah!! Selbst als Künstler hätte ich schon Mühe, ein Bild in dieser Echtheit aufs Papier zu bringen!
Da ich auch relativ viele Dioramen baue, sind durchhängende Kabel oder Seile auch bei mir ein Thema, bis jetzt löste ich das Problem immer mit Kupferdraht aus ausgeschlachteten PC's, wobei das dünnste 0,06mm ist, das ich fand. Zuerst färbe ich sie ein und biege sie dann zurecht ::)

Ich zeige hier zwei Beispiele an der Walrus und an einem Hangar
Liebe Grüsse
Peter

1:72.....das Mass aller Dinge.....!

Peter

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1835
Hier due Beispiele, wobei das Seil bei der Walrus noch besser durchhängen sollte.... :-[
Liebe Grüsse
Peter

1:72.....das Mass aller Dinge.....!

MarcelA

  • Forumsmitglied
  • Volles Mitglied
  • *
  • Beiträge: 191
    • Modellbauspass
Besten Dank Peter für deinen Hinweis und die passenden Fotos dazu. Die Seile und Kabel machen trotz der nicht ganz optimalen Durchhängung einen guten Eindruck. Ich werde das sicher auch noch erfahren, wie schwierig das sein wird, eine vorbildliche Kabeldurchhängung hinzukriegen.

Mein Baubeitrag in diesem Thread ist hier nun zu Ende ...

Ja ich weiss, das Gebäude ist ja noch gar nicht fertig  8). Die Fertigstellung geschieht aber im Zusammenhang mit dem Aufbau auf dem Diorama.

.... aus diesem Grund geht es nun hier weiter

Beste Grüsse Marcel
mein neuer BLOG