Autor Thema: Baustellen  (Gelesen 1535 mal)

Peter

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1835
Baustellen
« am: 22. Juli 2013, 12:32:10 »
Hallo Jungs ;D

Leider habe auch ich diverse Baustellen, und die will ich hier mal zeigen:

Beginnen möchte ich mit der USS Fletcher, ein Modell von Tamiya in 1:350. Steht schon Jahre in einem Schrank, und wartet auf seine Vollendung ::)
Liebe Grüsse
Peter

1:72.....das Mass aller Dinge.....!

Peter

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1835
Re: Baustellen
« Antwort #1 am: 22. Juli 2013, 12:37:41 »
.....weiter geht es mit der Grundplatte für einen modernen Trägerdeck-Ausschnitt in 1:72.  Die Löcher für die "Tie Down" von White Ensign Models sind schon vorgebort.

Danach wird auch Deck-Ausschnitt eines älteren Trägers gebaut....... :P
Liebe Grüsse
Peter

1:72.....das Mass aller Dinge.....!

Peter

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1835
Re: Baustellen
« Antwort #2 am: 22. Juli 2013, 12:44:34 »
Und wenn ich schon Schiffe als Baustelle habe, muss ich auch die Titanic in 1:350 von Minicraft erwähnen, für die ich bereits alles Zubehör gekauft habe.
Ich beabsichtigte das Modell auf den Termin des 100jährigen Gedenkens 2012 fertigzustellen, doch vor Baubeginn entschied ich mich, das Schiff mit Licht auszustatten, und so reiht sich das Modell auch als Giga-Baustelle zu den Anderen. ::)
Liebe Grüsse
Peter

1:72.....das Mass aller Dinge.....!

Peter

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1835
Re: Baustellen
« Antwort #3 am: 22. Juli 2013, 12:51:38 »
Als sich vor Jahren ein kleiner Anflug von Grössenwahn bemerkbar machte, kaufte ich mir die F/A-18 im Masstab 1:18 :-[ ::)
Auch aus Plastik, doch diverse Teile mussten nur angesteckt werden. Von diesem Monster habe ich mich nun entledigt, indem ich es mit der Aufschrift "Zum mitnehmen" vor die Haustür stellte.....innerhalb einer halben Stunde war es weg ;D
Liebe Grüsse
Peter

1:72.....das Mass aller Dinge.....!

Peter

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1835
Re: Baustellen
« Antwort #4 am: 22. Juli 2013, 12:56:24 »
Ein weiterer Koloss ist das Space Shuttle in 1:72, steht auch schon seit Jahren rum. Der Grund für den Baustopp war das erhältliche Zuibehör, das ich aber noch kaufen muss, bevor es weitergeht ;D
Liebe Grüsse
Peter

1:72.....das Mass aller Dinge.....!

Peter

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1835
Re: Baustellen
« Antwort #5 am: 22. Juli 2013, 12:59:44 »
Im Hintergrund ist noch ein EC-135 zu erkennen, der wurde inzwischen verschrottet, da ich im Modellversium höflich darauf aufmerksam gemacht wurde, dass Revell den Hauptrotor in falscher Drehrichtung ausgeführt hat..... :'(
Liebe Grüsse
Peter

1:72.....das Mass aller Dinge.....!

Peter

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1835
Re: Baustellen
« Antwort #6 am: 22. Juli 2013, 13:05:10 »
Ich baute früher auch Militärmodelle in 1:35, und habe das dann gestopt, und auch keine Bausätze gekauft ::) Doch seit ich hier den "Panzerfritzen" ;D zuschaue, juckt es mich auch wieder, einmal wieder grössere Teile in die Hand zu nehmen, auch weil ich noch etwa 20 ältere Bausätze an Lager habe.
Auch die paar fertiggestellten Modelle warten noch auf ihre Plätzchen..... :P
Liebe Grüsse
Peter

1:72.....das Mass aller Dinge.....!

Peter

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1835
Re: Baustellen
« Antwort #7 am: 22. Juli 2013, 13:07:50 »
Und wenn ich dann wircklich wieder ein Jahr mit 35ern einschalte, dann wird sicher auch das alte 1:35er Diorama endlich fertig ???
Liebe Grüsse
Peter

1:72.....das Mass aller Dinge.....!

Peter

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1835
Re: Baustellen
« Antwort #8 am: 22. Juli 2013, 13:12:10 »
Alles an diesem Diorama ist Eigenbau, ausser den Enrichtungen des Ladens, eines Badezimmers, und andere Zimmer. Auch hier die Frage: Mit Licht oder ohne?

Das waren und sind meine Baustellen, und da muss noch viel an Zeit aufgewendet werden........ ;D ;D
Liebe Grüsse
Peter

1:72.....das Mass aller Dinge.....!

MarcelA

  • Forumsmitglied
  • Volles Mitglied
  • *
  • Beiträge: 191
    • Modellbauspass
Re: Baustellen
« Antwort #9 am: 22. Juli 2013, 17:12:35 »
Hallo Peter

Du lässt in Sachen Modellbau fast nichts aus ....  ::)

Aber egal was du baust ... da ist zu sehen, dass immer sehr viel Leidenschaft dahinter steckt.
Darum macht es Spass deine Bilder zu betrachten. Für mich natürlich speziell das Diorama  :).

Beste Grüsse
MarcelA
mein neuer BLOG

Peter

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1835
Re: Baustellen
« Antwort #10 am: 22. Juli 2013, 18:10:37 »
Jaaa MarcelA...... ich denke sogar wieder darüber nach, in den Rennsport einzusteigen ;D ;D

Eigentlich ging es mit meiner Modellbauerei 1998 so richtig los, der Internetanschluss und die Digitalfotografie öffnete mir Tür und Tor ;D

Immerhin konnte ich mit dem Entscheid, in der Fliegerei nur noch den 1:72er Masstab zu verwenden, bis heute treu bleiben, und das wird auch weiter so bleiben ::)
Liebe Grüsse
Peter

1:72.....das Mass aller Dinge.....!

Peter

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1835
Re: Baustellen
« Antwort #11 am: 22. Juli 2013, 20:02:43 »
Keine Baustellen mehr, sondern erfolgreich abgeliefert sind auch Auftragsarbeiten, was ich aber äusserst selten gemacht habe, denn die Bezahlung kann nie mit der Anzahl Stunden mithalten, doch konnte ich immerhin mit der Titanic von Academy in 1:400 schon etwas Erfahrung sammeln,
was bei dem Millenium Falcon für einen SF-Fan eher Spass war, etwas völlig anderes zu machen ::)

Von den grösseren Projekten wie Schweizer Flugplätze, Figuren-Dioramas oder die "Insel" der USS Nimitz in 1:72 will ich erst berichten wenn sie mehr aus dem Planungsstadium ausgetreten sind ;D

Das wär's 8)
Liebe Grüsse
Peter

1:72.....das Mass aller Dinge.....!

Markus

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 1099
Re: Baustellen
« Antwort #12 am: 22. Juli 2013, 21:28:05 »
Wegen der falschen Drehrichtung grad das ganze Modell wegschmeissen? Bin ja nicht vom Modellflieger-Fach, aber ich find das trotzdem krass, wenn man bedenkt, wieviele Stunden man da investiert. Das Bild vom Squad Gun Tractor find ich hingegen hoffnungsvoll...

Peter

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1835
Re: Baustellen
« Antwort #13 am: 22. Juli 2013, 22:12:34 »
      @Markus

Keine Bange, der Innenraum wurde gerettet und wird im Neubau verwendet. Es gab überhaupt viele Probleme beim Zusammenbau, da ich das nun weiss, werden am neuen Modell entsprechende Vorarbeiten gemacht, das gleiche Übel war übrigens auch beim EC-145 der REGA, doch dort war ich durch Berichte im Modellversium vorgewarnt :)
Liebe Grüsse
Peter

1:72.....das Mass aller Dinge.....!