Autor Thema: Revell Ente 1:24  (Gelesen 1944 mal)

Ricardo

  • Gast
Revell Ente 1:24
« am: 18. August 2013, 21:57:32 »

Hallo,
hier nun meine fertige Ente.
Ein kleiner Ausflug in die Zivile Welt, Hat aber spaß gemacht, so das es nicht der letzte Ausflug bleiben wird.























Peter

  • Gast
Re: Revell Ente 1:24
« Antwort #1 am: 18. August 2013, 22:55:36 »
Hallo Ricardo, das ist wircklich ein edler Erpel geworden ;D
Ich glaube, dass ich nächstes Jahr auch mal wieder so ein Ding in Angriff nehme, der letzte baute ich vor über 20 Jahren! ::)
Muss mich nur davor schützen (vielleicht unter ärztlicher  Begleitung? ;D) dass ich nicht süchtig werde ;D ;D

MarcelA

  • Gast
Re: Revell Ente 1:24
« Antwort #2 am: 19. August 2013, 00:07:32 »
Ricardo, die Ente ist ein richtig kleines Schmuckstück geworden! Toll!!
Witzig sind auch all die Nationenkleber auf der Heckscheibe ... solche kleinen Details geben einem Modell gleich mehr leben ...

Besten Dank fürs Zeigen all deiner Bauschritte!

Gruss MarcelA

Ernst

  • Gast
Re: Revell Ente 1:24
« Antwort #3 am: 19. August 2013, 08:04:29 »
Wow, das ist ein echtes Schmuckstück geworden.
Gratuliere !!  ;D ;D

Claudio

  • Gast
Re: Revell Ente 1:24
« Antwort #4 am: 19. August 2013, 09:48:36 »
Hoi Ricardo

Spitzenmässig! Die Ente gefällt sehr gut, die Highlights sind für mich auch die Nationalitätenkleber und der Motor.
Gratulation!

Tschüss
Claudio

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Revell Ente 1:24
« Antwort #5 am: 19. August 2013, 13:09:54 »
Kann mich den Anderen nur anschliessen. Ich denke die Ente muss ich auch noch in meine Sammlung einverleiben.

Gruss Marco
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.