Autor Thema: Renault FT-17 RPM 1/35  (Gelesen 6356 mal)

Claudio

  • Gast
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #15 am: 29. Oktober 2013, 08:39:08 »
Wirklich süss der Kleine. Wie immer bei Dir eine tolle Detailarbeit!
Tschüss
Claudio

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #16 am: 03. November 2013, 21:08:54 »
Hab noch ein mini Update.
Gemäss Beschreib war das MG 1911 eine Weiterentwiklung des Maxim MG.
Und siehe da der Teil bis zum Lauf gleicht dem Englischen Vickers MG. ??? Also werde ich den Teil vom Vickers MG verwenden und den Vorderteil des Brownig MG's. Das Schwarzlose MG aus eine ICM Set hatte absolut keine Aehnlichkeit mit dem deutschen Maxim aber die Munitionskisten passen in etwa für die Schweizer.
Jetzt müsste man nur noch wissen wie es genau im innern des Turms aussah ???
Das unvollständig gegossene Teil des Sporns hab ich auch noch zurecht geschliffen.
Mehr kann ich euch leider nicht zeigen.

Gruss Marcel



« Letzte Änderung: 03. November 2013, 21:11:19 von Marcel »

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #17 am: 03. November 2013, 21:22:08 »
Und siehe da, die Russen haben ein Foto vom Turm innern ins Netz gestellt. ;D Jetzt müsste man nur noch wissen wie die Kisten drinnen verstaut wurden.

http://otvaga2004.ru/wp-content/gallery/f_renault_ft17/otvaga2004_renault_ft17_11.jpg

Gruss Marcel

Peter

  • Gast
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #18 am: 03. November 2013, 21:28:22 »
Hoi Marcel warum kannst du Bilder zeigen?
Bei mir und Jonas gehts nicht?? :-[

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #19 am: 03. November 2013, 21:32:11 »
Habe die Bilder auf einem anderen Server abgelegt und verlinkt.

Gruss Marcel

Jonas

  • Stammtischfreunde
  • Volles Mitglied
  • **
  • Beiträge: 180
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #20 am: 03. November 2013, 21:38:16 »
Da bin ich jetzt aber schwer beruhigt, wens nicht nur bei mir nicht geht mit Fotos!!!!!
Danke Peter, habs jetzt zigmal versucht ...

Gruess jonas

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #21 am: 04. November 2013, 11:26:23 »
Deiner Renault wird wieder was schönes, spure ich. ;)
Die Fahrzeuge der WW I haben doch eine besondere Reiz.
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #22 am: 17. November 2013, 21:29:11 »
Bei mir ist es heute auch mal wieder etwas weiter gegangen. Habe nun alle Rollen entgratet versäubert und verbaut. Die erste Laufwerkseite ist schon bald vollständig Leider passt nicht immer alles sehr gut und der Kunstoff ist auch sehr weich und zugleich brüchig, so das sehr vorsichtig gearbeitet werden muss.
Der Innenraum ist auch schon mal grob bemalt. Wird wohl noch etwas dauern bis ich wieder etwas weiter komme, da meine Familie mich in nächster Zeit etws mehr braucht.

Gruss Marcel

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #23 am: 18. November 2013, 17:49:36 »
Hoffentlich nichts ernstes und drucke dir die Daumen.
Das Modell sieht nach mehr Arbeit aus als man denkt, glaube ich.
Bin gespannt wie es weiter geht.
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Peter

  • Gast
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #24 am: 19. November 2013, 11:55:44 »
Sehr klein dieses Panzerchen ::) Aber bin gespannt auf die Fortsetzung, denn er könnte auch mein nächstes Projekt sein :)

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #25 am: 24. November 2013, 20:01:31 »
Hab noch etwas Zeit gefunden um etwas weiter zu basteln. Habe die Bausatzfeder durch eine eigene aus Blumendraht ersetzt, finde das sieht viel besser aus.

Gruss Marcel

Markus

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 1100
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #26 am: 24. November 2013, 20:06:16 »
Absolut. Die Feder aus dem Bausatz ist kein Vergleich zu der selbstgemachten.

Gruss, Markus

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #27 am: 24. November 2013, 20:19:51 »
Kann man wohl sagen.
Kleine Arbeit, grosse Wirkung. ;D
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #28 am: 24. November 2013, 20:33:28 »
Find ich auch, nächstes mal sollte ich einfach noch darauf achten auf welche seite die Feder gewickelt ist >:(

Claudio

  • Gast
Re: Renault FT-17 RPM 1/35
« Antwort #29 am: 24. November 2013, 20:48:14 »
Das sieht doch gleich um Welten besser aus! Tolle Idee!
Zitat
Find ich auch, nächstes mal sollte ich einfach noch darauf achten auf welche seite die Feder gewickelt ist
Das merkt mit Sicherheit niemand!  ;) ;D