Autor Thema: 1:350 USS Wasp LHD-1 von Revell  (Gelesen 10078 mal)

Markus

  • Gast
Re: 1:350 USS Wasp LHD-1 von Revell
« Antwort #45 am: 08. November 2015, 13:30:58 »
Hübsch, hübsch. Schiffsmodelle sind schon auch ein ganz spannender Bereich.
Kommt auf die Aufbauten noch eine Schicht Mattlack oder glänzt das jetzt nur auf dem Bild noch ein bisschen ?


René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2032
Re: 1:350 USS Wasp LHD-1 von Revell
« Antwort #46 am: 08. November 2015, 14:09:20 »
Hallo zusammen

zuerst mal die Fragen beantworten:

Das Modell ist von Trumpeter mit den entsprechenden Ätzteilen von MK1

Das Schiff sieht jetzt noch recht speckig aus. Es kommt also noch eine Schicht Mattlack darüber, obwohl ein Schiff ja auf hoher See fährt und durch die Gischt immer etwas glänzt.

Jetzt sind auch noch Figuren dazu gekommen.
Diese beleben ein Schiff in diesem Massstab enorm. Es gibt sofort mehr Leben.

Ich habe jetzt 22 Figuren verbaut.
zu den Fotos muss ich schon sagen, dass die Makroaufnahmen wieder einmal gnadenlos sind.
Aber Übung macht den Meister  8) ;) ;D
« Letzte Änderung: 08. November 2015, 14:12:03 von René »
Gruss René

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: 1:350 USS Wasp LHD-1 von Revell
« Antwort #47 am: 08. November 2015, 19:45:13 »
Schaut super aus, die Figuren bringen richtig leben auf's Schiff.
Bin immer wieder fasziniert von den kleinen Modellen.

Gruss Marcel

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: 1:350 USS Wasp LHD-1 von Revell
« Antwort #48 am: 08. November 2015, 23:18:09 »
Gefällt mir auch, was für Figuren hast du verwendet?
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2032
Re: 1:350 USS Wasp LHD-1 von Revell
« Antwort #49 am: 09. November 2015, 08:09:24 »
Das sind die Figuren von L'arsenal

http://www.larsenal.com/
Gruss René

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2032
Re: 1:350 USS Wasp LHD-1 von Revell
« Antwort #50 am: 11. November 2015, 20:35:46 »
Und schon geht es weiter mit dem nächsten Schiff

Weiss jemand zufällig wie es heissen wird?
Nur soviel....es wird nicht das Typschiff
Gruss René

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: 1:350 USS Wasp LHD-1 von Revell
« Antwort #51 am: 11. November 2015, 23:11:25 »
Das gibt sicher das Schiff aus dem Film Battleship oder?


Sag mal bist du jetzt voll in die Schiffsfraktion gerutscht? Wirklich toll was du zeigst.
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Markus

  • Gast
Re: 1:350 USS Wasp LHD-1 von Revell
« Antwort #52 am: 12. November 2015, 22:12:18 »
Diese Werft ist hoch-produktiv. Schöne Modelle baust du da.

Sag mal, wazu verwendest du eigentlich diese Stahlbürste? Der Plastik reagiert doch da sicher nicht so gut drauf.

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2032
Re: 1:350 USS Wasp LHD-1 von Revell
« Antwort #53 am: 13. November 2015, 09:25:25 »
Die ist zum Reinigen der Nadelfeilen wenn sie von Plastik verstopft sind.

Derzeit baue ich an der USS Yorktown CG-48.
Sie ist das zweite Schiff der Ticonderoga Klasse und mittlerweile verschrottet.

Der PE Satz von MK 1 ist sehr umfangreich und sehr detailliert.
Gruss René

Peter

  • Gast
Re: 1:350 USS Wasp LHD-1 von Revell
« Antwort #54 am: 05. Januar 2016, 00:10:46 »
Ahoi...ich komme aus dem Staunen nicht heraus.....bei meiner Titanic habe ich erst die Bullaugen durchgestochen....seufz :-\

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2032
Re: 1:350 USS Wasp LHD-1 von Revell
« Antwort #55 am: 08. Dezember 2016, 13:06:23 »
Hallo zusammen

Hier geht es Heute Abend weiter mit dem Baubericht.

Es ist halt so dass ich derzeit fünf Schiffsprojekte gleichzeitig in Arbeit habe.

USS Wasp                     in Progress
USS Enterprise              Warteschlaufe, warten auf Zurüstteile und Flugzeuge
USS Kitty Hawk             Warteschlaufe, Warten auf Decals und Zurüstteile und Flugezeuge
USS Yorktown CG-48     Warteschlaufe, fehlende PE Teile
USS Hornet CV-8           Warteschlaufe, fehlende PE Teile für Hangardeck

dazu kommen noch einige Flugzeuge und Panzer die schon länger warten.
Einige Bausätze werde ich gegen Anfangs Jahr entsorgen, aber da frage ich dann bei Euch mal nach wer Lust darauf hat diese zu bauen.
Einige Baustellen werden ebenfalls entsorgt.
Gruss René

Peter

  • Gast
Re: 1:350 USS Wasp LHD-1 von Revell
« Antwort #56 am: 08. Dezember 2016, 17:27:21 »
Wow!!!!!
Ich bekäme da schon Probleme den Überblick zu behalten :o....nicht dass du noch ein Flugdeck auf einen Zerstörer baust..... ;D ;D

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2032
Re: 1:350 USS Wasp LHD-1 von Revell
« Antwort #57 am: 08. Dezember 2016, 18:06:27 »
Nein Peter
Das einzige Problem ist die Teile wieder zu finden wenn man nicht sauber alles verstaut hat  8)
Gruss René

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2032
Re: 1:350 USS Wasp LHD-1 von Revell
« Antwort #58 am: 08. Dezember 2016, 18:54:20 »
Also wie versprochen die Fotos

Bild 1
Endlich habe ich es gewagt die Panzer im Welldeck einzukleben
Vorne die getarnten AMTRAK und hinten die ABRAMS

Bild 2-4
Verschiedene Blickwinkel ins Welldeck

Bild 5
Nun wurde das Hangardeck eingeklebt.
Natürlich ist es jetzt nicht mehr möglich im Welldeck einen Eingriff vorzunehmen
Gruss René

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2032
Re: 1:350 USS Wasp LHD-1 von Revell
« Antwort #59 am: 08. Dezember 2016, 19:11:09 »
Blick ins beleuchtete Welldeck
Leider konnte ich nur gerade eine Seite LED anstecken, ich muss zuerst fertig verkabeln
Gruss René