Autor Thema: Figurenübung Maschinengewehrtrupp  (Gelesen 5790 mal)

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Figurenübung Maschinengewehrtrupp
« am: 08. Mai 2009, 08:35:31 »
Hallo Leute

Um meine ersten Figuren in 1/35 zu bemalen habe ich mir den Machinegun Crew Satz von Tamiya ausgesucht. Die Figuren sind mit Sicherheit noch aus den 70'er, also auch dementsprechend modeliert. Die Baustelle ist noch nicht ganz fertig aber ich wollte euch mal ein paar Bilder zeigen.
Bemalt wurde ausser die Hautpartien alles mit Acrylfareben von Vallejo. Die Hautpartien sind grundiert mit Tamiyafarben und anschliessend mit Oelfarben bemalt. Es sieht noch nicht alles so perfekt aus, da ich an diesen Figuren einige Techniken testen möchte. Die Fotos sind leider auch noch im Experimentierstadium, da ich ja nun mein schönes Fotozelt habe und ich noch mit der Beleuchtung experimentieren muss.

Eine Erkenntnis die ich bereits bekommen habe ist die das sich die besser modellierten Figuren auch besser bemalen lassen. Also vielleicht lieber ein paar Franken mehr ausgeben und dann die Arbeit leichter haben.

Das letzte Bild zeigt noch die Vignette die ich zu den Figuren baue, ebenfalls noch im Anfangsstadium.
Ich glaube für dieses Projekt habe ich alles neue Materialien, Techniken und Methoden verwendet ......wenn das nur gut kommt :(

gruss marco
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Jonas

  • Gast
Re: Figurenübung Maschinengewehrtrupp
« Antwort #1 am: 08. Mai 2009, 11:57:33 »
Hallo Marco,

bis jetzt sieht deine MP und 8x57 Trägertruppe ja ganz gut aus.

Bin gespannt wies weitergeht,aber das kommt schon gut.


Gruss Jonas

Max

  • Gast
Re: Figurenübung Maschinengewehrtrupp
« Antwort #2 am: 08. Mai 2009, 16:43:13 »
Hallo Marco
Sieht gut aus , aber ein Tipp je kleiner desto mehr sparen mit schatten den bei Figuren hat es eh schon mehr schatten als bei Flugis oder Panzer zudem stellt man es eh nicht in das direkte licht , und so sieht mann meistens zuviel schatten in Gesichtern und Kleidung
Korrigieren kann man im nachhienein noch indem man nasswäscht mit einer Hellen Farbe um dem Schatten die Härte zu nehmen
Gruss
Max

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Figurenübung Maschinengewehrtrupp
« Antwort #3 am: 08. Mai 2009, 20:16:04 »
Hallo Max, danke für den Tip. Ich bewege mich hier auf ganz neuem Terain und bin dehalb für alle Infos dankbar. Ich versuche gerade mit den Techniken von Acrylfarben klar zu kommen. Die Schatten hatte ich leider schon vor deiner Vorführung im Schiffli gemacht. Im Anschluss hätte ich dies auch anders gemacht. Ich finde aber langsam den Gefallen an den Acrylfarben. Jetzt bin zumindest froh wenn ich das Set fertig bekomme.

Weitere Figruen zum üben habe ich noch genug. Wie du schon immer gesagt hast üben, üben.

gruss marco
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Max

  • Gast
Re: Figurenübung Maschinengewehrtrupp
« Antwort #4 am: 10. Mai 2009, 08:50:29 »
Sali Marco
Auch wenn Du die schatten schon vorher schon gemacht hast , ich würde eine helle Brühe machen mit Emailfarben hochverdünnt und die harten Schatten noch ein wenig egaliesieren
Und nicht nur mir Arcyl arbeiten es gibt sooooooo viele schöne Farben vor allem wenn Du mit den Arcyls fertig bist zum akzente setzen
Guss
Max

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Figurenübung Maschinengewehrtrupp
« Antwort #5 am: 05. Juni 2009, 21:59:03 »
So ich konnte nach einer intensiven Woche mit Fehlersuche in einem Computerprogramm endlich wieder an meiner Vignette weiterbauen.

Ich habe mich das erste Mal mit Gras herumgeschlagen (Claudio, den Grasmaster kommt noch). Eine erste Bemalung ist auch schon erfolgt.
Das Gras habe ich mit verdüntem Weisleim aufgebracht und anschliessend mit der Airbrush in diversen Grüntönen gespritzt.
Danach folgte ein Drybrushing mit Oelfarben.

Die Pflastersteine haben als erstes mal ein Washing mit sehr verdünter Acrylfarbe erhalten.

gruss marco
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Max

  • Gast
Re: Figurenübung Maschinengewehrtrupp
« Antwort #6 am: 06. Juni 2009, 09:09:02 »
Sali Marco
Dein Bödeli sieht echt super aus , auch der Rasen , kompliment , kommen noch Blümchen an den Wegrand ?
Gruss
Max

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Figurenübung Maschinengewehrtrupp
« Antwort #7 am: 06. Juni 2009, 23:49:27 »
Hoi Marco

sieht super aus bis jetzt.

Gruss Marcel

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Figurenübung Maschinengewehrtrupp
« Antwort #8 am: 07. Juni 2009, 13:12:03 »
Dein Bödeli sieht echt super aus , auch der Rasen , kompliment , kommen noch Blümchen an den Wegrand ?
Bin mir noch nicht sicher, aber irgendetwas muss auf jedemfall noch hin.
 gruss marco
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Max

  • Gast
Re: Figurenübung Maschinengewehrtrupp
« Antwort #9 am: 07. Juni 2009, 18:07:20 »
Sali Marco
So sachen wie Zigi Päckli oder eben Blumen sachen die das ganze auflockern , nicht soooooo gleich machen sind die i Tüpfli die das ganze zum Leben bringen und dem Betrachter zu einem Zweiten Blick verleiten
ein Mausloch ein Igel (ist leicht gemacht)im Rasen versteckt , oder wie ich meine Ratten
So viele Möglichkeiten
Viel Spass
Max

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Figurenübung Maschinengewehrtrupp
« Antwort #10 am: 08. Juni 2009, 09:43:14 »
Danke für deine Info Max, das mit dem Mausloch finde ich eine gute Idee. Vielleicht werde ich mich auch noch an einen Baum wagen, wenn ich irgendwo eine gute Anleitung finde.

Gruss marco
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2032
Re: Figurenübung Maschinengewehrtrupp
« Antwort #11 am: 08. Juni 2009, 10:55:30 »
Finde ich eine gute Idee, die Max da hatte !!

Einfach mal herumschauen wie es im Alltag an Landstrassen aussieht.


Ich würde aber keine Verpackungen von McDonburgerkinn hinlegen oder leere Eistee Petflachen  ;D
Gruss René

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: Figurenübung Maschinengewehrtrupp
« Antwort #12 am: 08. Juni 2009, 11:09:58 »
Du meinst einen iPod am Strassenrand würde sich nicht so gut machen?
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Max

  • Gast
Re: Figurenübung Maschinengewehrtrupp
« Antwort #13 am: 08. Juni 2009, 11:43:54 »
Kommt darauf an wie modern oder Zeitreisend Deine Figuren sind
Bäume sind das schönste was es gibt zum mAchen
Draht Lehm Graviernadel , super
Sonst Bonai (abgestorben , habe immer alle in der Verwandschaft  ;D )
Gruss
Max

Max

  • Gast
Re: Figurenübung Maschinengewehrtrupp
« Antwort #14 am: 14. Juni 2009, 09:49:40 »
Sali Marco
Den I-Pod am Strassenrand finde ich gut , es wird bei einer Ausstellung höchsten 3 geben die es merken (vielleicht 5 aber die haben dann das hier gelesen) die anderen würden es nicht merken , ich baue so viele Häcks ein und nie hat es einer gemerkt , ein mal ein Kleiner Bub der gesagt hat "Papi wieso hat die Maus ein Heftli mit einer nackten Frau" der hat es gemrkt alle anderen ......... nicht bis Heute und solche sachen verstecke ich zu dutzenden  ;D
Aber zu den Bäumen habe Dir ein paar Fotos dazugestellt wie die Bonsais ausehen , Du solltes dabei einfach nur darauf achten das der Stamm geade ist nicht wie bei den Japanischen Turisten Bonsais so sch.... gekrümmt
Die richtigen Bonsais sollen nähmlich eine Kopie des Grossen richtigen Baums sein einfch in klein gehalten und so realistisch wie möglich oder hat schon jemand (ausser einer Berföhre vielleicht) so verkrüppelte Bäume schon in der Natur gesehen , eher selten oder eine Spezielle Sorte ,  aber leider sind die Bonais bei uns so beliebt wie verkrüppel  :-\
Bei dem auf dem Gelben untergrund der ist schon verplant bei den anderen kanst Du Dir sonst einen auslesen wenn Du willst , und sonst Gärtnereien absuchen Tel. Nummer hinterlassen und guter Kunde sein , so bekkomen mein Bruder und ich die Bäume , wir bezahlen aber meisten pro Baum zwischen 20 - 50 Fr.(siehe den auf dem Gelben hintergrund , aber der ist auch super Perfekt , noch besser nur noch mit Gips und 50 Std arbeit)

Gruss
Max