Autor Thema: Ford 21A - ACE 1:72  (Gelesen 1646 mal)

Peter

  • Gast
Ford 21A - ACE 1:72
« am: 24. Januar 2016, 17:11:38 »
Durch ADMIN gelöscht
« Letzte Änderung: 25. Januar 2016, 10:53:13 von René »

Markus

  • Gast
Re: Ford 21A - ACE 1:72
« Antwort #1 am: 24. Januar 2016, 20:30:03 »
Interessant, da kann man gespannt sein, was uns da erwarten wird. Hast für den Policecar entsprechende Decals gefunden?

Peter

  • Gast
Re: Ford 21A - ACE 1:72
« Antwort #2 am: 25. Januar 2016, 00:34:35 »
Ja nun, ich kann das Problem nicht lösen, deshalb versuche ich es eben mit kleineren Bildern :-\

Zuerst einmal das Cover des Bausatzes, eigentlich wollte ich das Modell auch in dieser Militärversion bauen, doch nach den Erfahrungen im vorliegenden Police-Car lasse ich davon meine Finger und Nerven!!!! :(

Peter

  • Gast
Re: Ford 21A - ACE 1:72
« Antwort #3 am: 25. Januar 2016, 00:43:53 »
Dieser Polizeiwagen wird Teil eines bestimmten Dioramas, das eine Geschichte Ende der Vierziger-Jahre zum Thema hat, ich lass euch noch ein wenig rätseln.... ;)

Das Modell ist sehr aufwändig zu bauen, schon auf Grund der etwas unglücklichen Aufteilung der Teile, ausserdem musste ich Scheibenwischer, Scheinwerfer, Sirene, Scheiben, und diverse andere Kleinteile im Eigenbau erstellen,
auch die Unterseite habe ich noch ein wenig aufgepeppt.

Peter

  • Gast
Re: Ford 21A - ACE 1:72
« Antwort #4 am: 25. Januar 2016, 00:46:38 »
Hier ein kleines Beispiel für den Rückspiegel und die Sirene, beides aus Ätzteilen und Plastik erstellt.

Peter

  • Gast
Re: Ford 21A - ACE 1:72
« Antwort #5 am: 25. Januar 2016, 00:53:07 »
Interessant, da kann man gespannt sein, was uns da erwarten wird. Hast für den Policecar entsprechende Decals gefunden?

Die Decals mache ich selber, obwohl es auch solche für einen Polizeiwagen dabei hatte (City of Cajon).
Alle Chromteile, inklusiv Radkappen, habe ich mit Alclad-Chrom über Glanzschwarz gespritzt. Dieses Alclad-Chrom ist unglaublich in seiner Beschaffenheit, wohl nicht von echt verchromten Teilen zu unterscheiden! :P

Die Zierleisten habe ich mit selbst gespritzen Decals in Silber angebracht, hätte die Decals eigentlich auch in Chrom spritzen können, nahm aber aus Bequemlichkeit schon früher hergestellte Decalstreifchen.... :P
« Letzte Änderung: 25. Januar 2016, 01:01:28 von Peter »

Peter

  • Gast
Re: Ford 21A - ACE 1:72
« Antwort #6 am: 25. Januar 2016, 01:06:04 »
Beim Steuerrad habe ich den verchromten inneren Zierring plus den Schalthebel gemacht. Die vorderen Räder sind ein wenig nach links eingeschlagen.
Jetzt fehlt noch die Frontscheibe mit der Mittelstrebe, dann kann das Dach montiert werden, und danach kommen noch die diversen Kleinteile und die Decals..... 8)

Die Frontscheinwerfer habe ich ebenfalls verchromt, und die Mitte danach mit Weissleim gefüllt, der dann klar austrocknet und so das Glas imitiert.
« Letzte Änderung: 25. Januar 2016, 01:08:13 von Peter »

Peter

  • Gast
Re: Ford 21A - ACE 1:72
« Antwort #7 am: 25. Januar 2016, 01:10:51 »
Und bevor ich hier eine Pause mache, zeige ich noch fünf Figuren die das Diorama beleben werden, es dürften aber vermutlich noch einige dazu kommen. Sie sind von Preiser und ESCI.

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Ford 21A - ACE 1:72
« Antwort #8 am: 25. Januar 2016, 22:37:10 »
Schaut super aus, bei deinen Modellen hat man immer das Gefühl sie seien so ca. 1/35 ;)

Gruss Marcel

Peter

  • Gast
Re: Ford 21A - ACE 1:72
« Antwort #9 am: 15. März 2016, 14:49:56 »
Diese Baustelle ist nun vorläufig beendet.....bis das Diorama gebaut ist 8)

Es fehlen noch Kleinigkeiten wie Scheibenwischer, Blinklichter vorne und eventuell neue Decals, da mein jetziger "Krückendrucker" sowas nicht verkraftet! ::)

Ihr seht nun an der Türinschrift um was es geht..... ;)

Eines ist sicher: Dieses Modell werde ich NIE mehr bauen.....! :o