Autor Thema: P-47D-22 Stalag Luft III 1/48  (Gelesen 3800 mal)

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: P-47D-22 Stalag Luft III 1/48
« Antwort #15 am: 22. August 2016, 17:16:54 »

In kleinen Schritten geht es weiter. Nach der Grundierung folgte ein Preshading welches mir aber einige Probleme bereitete und zu einigen Farbplatzer führte :o
Hier ist sicher noch weiter üben angesagt.
Anschliessend folgte die ersten Schichten Weiss, Rot und Gelb. Die Tanks habe ich bereits mit Mittelgrau gebrusht und anschliessend versucht das Maskol wieder zu entfernen. Leider war der Effekt nicht ganz so wie gewünscht. Doch mit einem Zahnstocher konnte ich den gewünschten Effekt erreichen. Nach der Alterung sollte es dann schon passen.











Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Markus

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 1100
Re: P-47D-22 Stalag Luft III 1/48
« Antwort #16 am: 22. August 2016, 21:58:36 »
Ai ai ai, das mit dem Maskol hatte ich fast befürchtet. Ich glaube, es hat immer noch kleine Maskol-Tupfer auf den Tanks. Salz wäre vielleicht die bessere Option gewesen. Aber nur wer neues ausprobiert kommt weiter!

Das mit den Farbabplatzern durch das Preshading verstehe ich noch nicht ganz. Das die schwarze Farbe nicht gehaftet oder die Grundierung angegriffen.

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: P-47D-22 Stalag Luft III 1/48
« Antwort #17 am: 23. August 2016, 09:34:13 »
Bei der Grundierung gibt es einige Flecken mit Spinnenbeinen. Das kommt vom Spucken der Airbrush und muss somit durch relativ viel Farbe wieder kompensiert werden. >:(
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Markus

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 1100
Re: P-47D-22 Stalag Luft III 1/48
« Antwort #18 am: 23. August 2016, 22:27:04 »
Von diesem Spucken habe ich auch schon gehört. Scheint vor allem ein Problem bei den neueren Herstellern zu sein ( AK, Ammo etc)


Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: P-47D-22 Stalag Luft III 1/48
« Antwort #19 am: 29. August 2016, 14:22:39 »

Zwischenzeitlich hat meine P-47 ihre Invasionsstreifen erhalten. Auf der Oberseite habe ich die Streifen ebenfalls angebracht obwohl diese anschliessend mit OliveDrab wieder übermalt werden. Ich möchte jedoch das die Streifen leicht noch durchscheinen.


Der Propeller ist ebenfalls fertig und wartet nur noch auf seine Alterung.


Als nächstes folgt jetzt der effektive Farbauftrag.








Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Markus

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 1100
Re: P-47D-22 Stalag Luft III 1/48
« Antwort #20 am: 30. August 2016, 07:13:24 »
Der Propeller sieht sehr gut aus. Bei den Invasionsstreifen kommt die weisse Farbe noch vor dem Olive, oder wie hast du das geplant ?

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: P-47D-22 Stalag Luft III 1/48
« Antwort #21 am: 30. August 2016, 08:33:46 »
Weiss kommt keines mehr drauf. Auf der Unterseite bleiben die Invasionsstreifen erhalten und dort habe ich das Weiss ja auch bereits aufgetragen.
Auf der Oberseite kommt über die Sttreigen noch Olive Drab und dort habe ich das Preshading bewusst stärker gehalten.
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: P-47D-22 Stalag Luft III 1/48
« Antwort #22 am: 31. August 2016, 09:52:54 »

Gestern konnte ich wieder eine Schicht mit der Airbrush einlegen und die Bemalung ist weitgehend abgeschlossen. Es fehlen nur noch die Abdeckung der Invasionsstreifen auf der Oberseite mit Olive Drab. Auch die äussersten weissen Streifen muss ich noch etwas nacharbeiten.


Bei den Landeklappen hat mir das Maskingtape etwas von der Farbe abgezogen. Im ersten Moment etwas ärgerlich aber es ist bereits der erste Schritt der Alterung. ;D








Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: P-47D-22 Stalag Luft III 1/48
« Antwort #23 am: 02. September 2016, 09:17:48 »
Die Bemalung sieht super aus mit den Abnutzungsspuren an den Klappen.

Gruss Marcel