Autor Thema: USS Enterprise 1799 - 2012  (Gelesen 2121 mal)

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1168
Re: USS Enterprise 1799 - 2012
« Antwort #45 am: 27. Februar 2019, 21:38:04 »
Bevor es an die innere Beplankung geht, erhielten die Tempelrahmen schon mal ein wenig Farbe.
Bis am Freitag!

Grüsse Thomas

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1168
Re: USS Enterprise 1799 - 2012
« Antwort #46 am: 02. April 2019, 20:30:52 »
So, es ist schon wieder passiert... Ich hab einfach ein wenig weiter gebaut (ohne zwischendurch ein Foto zu schiessen) und plötzlich ist das halbe Schiff fertig  :P
Die Anfertigung und Montage des Kiels habe ich lange vor mich her geschoben. Schlussendlich war es tatsächlich eine einfache und kurze Sache, und dran war er - ebenso die erste Planke vom Rumpf an den Kiel.

Der Holzsockel ist jener vom Bausatz, jedoch mit Messingkonsolen anstelle Holz.

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1168
Re: USS Enterprise 1799 - 2012
« Antwort #47 am: 02. April 2019, 20:36:53 »
Die Innenseiten der Schanzkleider sind ebenfalls schon fertig beplankt. Dazu verwendete ich 1x4mm Lindenleisten.
Um die vordere Krümmung hinzukriegen legte ich die Holzleisten jeweils eine halbe Stunde ins warme Wasserbad und fixierte diese mit Nadeln und Klammern an die gewünschte Position. Nach dem Trocknen konnte ich diese dann einfach mit Holzleim ankleben, fertig. Bin selber erstaunt wie gut das gekommen ist  ;)

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1168
Re: USS Enterprise 1799 - 2012
« Antwort #48 am: 02. April 2019, 20:40:06 »
Zum Schluss noch ein Bild des maskierten Rumpfs vor dem ersten Einsatz der Airbrush.
Grüsse Thomas

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2026
Re: USS Enterprise 1799 - 2012
« Antwort #49 am: 03. April 2019, 08:44:35 »
Sieht cool aus
Da bin ich ja mal gespannt wie das Schiff dann mit Farbe aussieht
Gruss René

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1168
Re: USS Enterprise 1799 - 2012
« Antwort #50 am: 22. April 2019, 20:14:32 »
Am letzten Höck zeigte ich euch die USS Enterprise mit roter Bemalung. Ebenso waren die ersten Planken mit Klemmen am Rumpf zur Formgebung befestigt.

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1168
Re: USS Enterprise 1799 - 2012
« Antwort #51 am: 22. April 2019, 20:21:46 »
In der Zwischenzeit bin ich auch da einen Schritt weiter. Während ich an der Steuerbordseite die ersten Planken angeklebt habe, ist die Backbordseite bereits fertig - wenigstens die Yellow-Cedar-Beplankung.
Die Holzleisten sind von sehr guter Qualität, können aber gut und gerne bis zu 0.5mm Abweichungen haben. Da heisst es aufzupassen, dass am Schluss oben alles schön aufgeht.

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1168
Re: USS Enterprise 1799 - 2012
« Antwort #52 am: 22. April 2019, 20:29:47 »
Der obere Abschluss hatte ich eigentlich als Hilfsmittel verwenden wollen - wegen den besagten Differenzen der Planken. Schlussendlich war es dann doch nicht nötig.
Für diesen provisorischen Abschluss verwendete ich eine Linden-Leiste. Ich werde diesen jedoch mit einer aus Birnbaum ersetzen (härteres Holz / Ecken fransen weniger aus).

Unter den Barkhölzer verwende ich 1.5x5mm Lindenleisten.

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1168
Re: USS Enterprise 1799 - 2012
« Antwort #53 am: 20. Juni 2019, 22:41:27 »
Für die Grätings verwende ich die bombierten von Syrenshipmodelcompany https://www.syrenshipmodelcompany.com/laser-cut-ship-model-grating-strips.php
Mir gefallen diese viel besser als die flachen. Weil das Deck der Enterprise ebenfalls gekrümmt ist, passen diese auch optisch besser.

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1168
Re: USS Enterprise 1799 - 2012
« Antwort #54 am: 20. Juni 2019, 22:48:09 »
Ein Grossteil der Decksaufbauten konnte ich bereits erstellen.
« Letzte Änderung: 20. Juni 2019, 22:54:27 von ThomasZ »

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1168
Re: USS Enterprise 1799 - 2012
« Antwort #55 am: 20. Juni 2019, 22:50:00 »
Die Herstellung kann mit unter recht aufwändig sein. Für diese drei Teile brauchte ich einen ganzen Abend  ::)