Autor Thema: 1/32 Scratch; Schlepper für Mirage III  (Gelesen 5620 mal)

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2036
1/32 Scratch; Schlepper für Mirage III
« am: 10. Oktober 2010, 13:04:37 »
Hallo Leute

ich habe mich in der letzten Woche intensiver einem Thema gewidmet das mich seit dem Bau der Mirage stark beschäftigt.
Durch die Arbeit beim Bund bin ich, wie beim Bucher Schlepper, zur Bedienungsanweisung für den Mirage Schlepper gekommen.
Dieser ist auch wieder ein Schweizer Eigenprodukt, daher gibt es keine bekannten Abwandlungen bei anderen Luftwaffen.
Was das bedeutet könnt ihr euch sicherlich denken: Scratchbau   ::)

Zuerst habe ich mir mal alle Bilder und Unterlagen vorgenommen, auf denen der Schlepper abgebildet oder behandelt wird. Das sind leider nicht sehr viele !!
Dann habe ich mich ans Millimeterpapier gesetzt und angefangen zu zeichnen.

Nun möchte ich Euch mal über den Stand der Dinge informieren.

Der nächste Schritt ist jetzt das Umsetzten der Zeichnungen auf 1mm Sheetplatten von Evergreen. Diese sollen zuerst einmal ein stabiles Untergestell für den Schlepper bilden.
Doch davon im nächsten Beitrag. Erstmal die Übersicht über meine Zeichnungen.

Wie ihr seht wird der Schlepper 9.7cm lang, 4.6cm breit und 4.2cm hoch

Jetzt geht es ans Ausschneiden der Kunststoffteile  ;)
Gruss René

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re:1/32 Scratch; Schlepper für Mirage III
« Antwort #1 am: 10. Oktober 2010, 13:47:41 »
cool freu mich schon auf den Baubericht.

Wird sicher wieder intrssant wie du das Teil zusammen kriegst.

Günther

  • Gast
Re:1/32 Scratch; Schlepper für Mirage III
« Antwort #2 am: 10. Oktober 2010, 16:14:07 »
In Full stehen seit April zwei herum, also beste Gelegenheit mit Messlatte herumzutiegern und alles auf Bild festhalten

Allerdings nicht mehr lange, da ja die Winterpause bald kommt Ende Oktober

gruss
günther

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2036
Re:1/32 Scratch; Schlepper für Mirage III
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2010, 22:25:22 »
Sodele

nach den ersten Tagen Ferien konnte ich nun endlich mal an meinem neuen Projekt anfangen.
Leider sind mir in der ersten Euforie einige Bilder abhanden gekommen, resp nicht gemacht worde, bevor die Teile zusammengebaut wurden.  ??? >:(
Das Ethylacetat war schneller als die Kamera

Aber trotzdem mal ein Zwischenstand

Bild 1+2
Der Unterboden ist bereits zusammengesetzt und ist auch sehr Formstabil geworden. Ein Verdrehen des ganzen Teils ist nicht mehr möglich, somit muss der Rest sehr passgenau zugeschnitten werden.

Bild 3
Der mittlere Aufbau in der Rohbauphase. Hier kommt mir das Bauen am LM zugute. Auch dort musste ich durch ein Innengerüst die Form herstellen.

Bild 4-6
Der Vorbau mit den Radkästen und das Mittelstück werden mit dem Unterboden vereint.

Bild 7
Das Ganze mal mit den dazugestellten Rädern und einem Sitz.

Es sieht so aus als wäre das ziemlich schnell zusammengebaut. Doch braucht es enorm viel Zeit die einzelnen Teile aus den Plastikplatten von Evergreen heraus zu schneiden und zu verputzen.  :-\
Gruss René

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2036
Re:1/32 Scratch; Schlepper für Mirage III
« Antwort #4 am: 12. Oktober 2010, 22:31:01 »
Ich versuche bei diesem Bau zuerst alle Teile herzustellen.
Erst am Schluss sollen alle Teile zusammen verleimt werden.

Mal schauen obs klappt.
Für Tips und Tricks von Euch bin ich sicherlich zu haben. Also haut rein in die Tasten  ;)  ;D
Gruss René

Hans-Peter

  • Gast
Re:1/32 Scratch; Schlepper für Mirage III
« Antwort #5 am: 12. Oktober 2010, 23:05:54 »
Ich bin echt gespannt. Sieht auf alle Fälle schon sehr vielversprechnd aus.

Lass Dir schön weiter über die Schultern sehen !!

Grüße aus Roth


Hans-Jürg

  • Gast
Re:1/32 Scratch; Schlepper für Mirage III
« Antwort #6 am: 13. Oktober 2010, 00:10:54 »
Ich versuche bei diesem Bau zuerst alle Teile herzustellen.
Erst am Schluss sollen alle Teile zusammen verleimt werden.
Hoi Rene,
Falls ich jemals einen kompeten scratch machen werde, wuerde ich eine etwas andere Vorgehensweise waehlen. Zuerst die Teile (z.B. den Boden) herstellen und verkleben und danach mich dem Oberteil widmen.

Aber da dies nicht Dein erstes scratch-teil ist, wird es schon klappen :D. In jedem Fall kommt es gut wie man sieht.

Gruss,
Hans-Juerg

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re:1/32 Scratch; Schlepper für Mirage III
« Antwort #7 am: 13. Oktober 2010, 11:32:03 »
Das geht ja wieder schnell vorwärz bei dir.
Komisch immer wenn ich deine Scratchbauten sehe denke ich immer gleich ans abgiessen. Vorallem die einzelnen Elemente würden sich sehr anbieten ;D

Gruess Marcel

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2036
Re:1/32 Scratch; Schlepper für Mirage III
« Antwort #8 am: 16. Oktober 2010, 21:33:37 »
Wieder mal ein paar Bilder meines Schleppers.

Ich verzichte hier darauf detailiert auf die Fertigung der einzelnen Bauteile einzugehen. Der Schlepper ist eckig gebaut und hat ausser den Rädern keine Rundungen an sich.
Also eigendlich ein sehr einfacher Bau. Könnte man schon fast als Einsteigermodell bezeichnen.  ;D

Ich bin meiner Vorstellung der Herstellung aller Teile treu geblieben und habe die Hauptbestandteile noch nicht zusammengeklebt.
Sieht aus wie ein 3D Puzzle und macht auf jeden Fall Spass zu bauen.

Aber seht selbst:
Gruss René

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2036
Re:1/32 Scratch; Schlepper für Mirage III
« Antwort #9 am: 16. Oktober 2010, 21:37:16 »
Hier noch ein paar Nahaufnahmen.

Es kommen jetzt sicherlich noch die Sitze und die verschiedenen Bedienteile dran.
Die Räder werde ich wieder vom Revell Puch G abgiessen. Sie haben die gleichen Dimensionen wie die am Schlepper.
Das schwierigste wird das Steuer werden. Mal sehen ob die O-Ring Methode auch hier klappt  ;)

Kurz zur Beschreibung der Bilder:

Bild 1:
Die verschiedenen angebauten Würfel sind der Treibstofftank und Teile der Abgasreinigungsanlage.

Bild 2
Blick auf den Sitz für den Flugzeugwart. Hier kommt noch der Luftansaugfilter und sein Bedienpult für alle elektrischen Anschlüsse dran.
Er sitzt auf dem Radkasten der Hinterachse und hat Blickkontakt mit dem Flugzeug.

Bild 3
Der Fahrerstand. Vorne die Kästen für die Beleuchtung. Zwischen dem Fahrer und dem Beifahrer kommt noch ein Kasten mit Werkzeug. Dieser ist mit einer Plane abgedeckt.
« Letzte Änderung: 16. Oktober 2010, 21:42:10 von René »
Gruss René

Günther

  • Gast
Re:1/32 Scratch; Schlepper für Mirage III
« Antwort #10 am: 17. Oktober 2010, 10:03:18 »
Find ihn ja cool den Kleinen - du willst nicht ein Master zum Abgiesen machen? Da du ja bis zum Schluss mit dem Zusammenkleben wartest?

Wie machat du eigentlich die Frontplatte, mit den Lüftungsritzen? Sitz kannst du ja den vom Bucher nehmen, sehen gleich aus

...und wann baust du den Douglas DC5???

gruss
günther

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2036
Re:1/32 Scratch; Schlepper für Mirage III
« Antwort #11 am: 17. Oktober 2010, 10:09:01 »
Hey, hallo Günther

also für die Lüftungsschlitze habe ich was bei Old Pullmann gesehen. Es sind exakt die selben Lüftungsschlitze für Lokomotiven.
Gehe die mal nächste Woche besorgen.

Abgiessen habe ich eigendlich nicht vor, aber mal sehen, vielleicht ändere ich noch meine Meinung!?

Die Sitze mache ich neu. Ich finde es sind andere Sitze als am Bucherschlepper (muss aber nochmals nachschauen obs auch wirklich so ist)

Der Douglasschlepper, hmmmmmm, wenn du mir Masse und Fotos liefern kannst, warum nicht !!
Gruss René

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1195
Re:1/32 Scratch; Schlepper für Mirage III
« Antwort #12 am: 19. Oktober 2010, 11:32:22 »
Ich staune immer wieder wie du einfach aus dem Nichts solche Projekte aus dem Boden stampfst.
Wenn ich das richtig sehe sind die Einzelteile auch nicht übermässig gross...
Ach ja, nur zum Voraus: wenn du wieder eine Figur auf den Schlepper setzt dann schau dass er die richtige Uniform trägt (nicht wie der im Taz 90 auf dem Hunter Schlepper)  ;D
Gruss Thomas

René2

  • Gast
Re:1/32 Scratch; Schlepper für Mirage III
« Antwort #13 am: 19. Oktober 2010, 17:37:38 »
René,
wieder einmal grosse Klasse.
Danke für deine hochinteressanten Beiträge.

Gruss René

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2036
Re:1/32 Scratch; Schlepper für Mirage III
« Antwort #14 am: 19. Oktober 2010, 19:52:14 »
Ach ja, nur zum Voraus: wenn du wieder eine Figur auf den Schlepper setzt dann schau dass er die richtige Uniform trägt (nicht wie der im Taz 90 auf dem Hunter Schlepper)  ;D

Ich werde das beachten. Nur leider habe ich im Moment keine Figur in 1/32 um sie auf den Schlepper zu setzen.
Weiss einer von Euch ob es solche Figuren gibt und wo man sie herkriegt?
Gruss René