Autor Thema: Höck vom 5.11.2010 im Rest Freihof zu Hinwil  (Gelesen 1618 mal)

Jonas

  • Gast
Höck vom 5.11.2010 im Rest Freihof zu Hinwil
« am: 06. November 2010, 02:36:04 »
Werte Modellbaugenossen,
Freunde des Klebers,
Suchtschnüffler und zwanghafte Chipser.

Unsere,zu allzeitigen Spässen bereite Truppe,traf sich diesmal und womöglich auch
zum letzten Male im Rest.Freihof zu Hinwil.

Anwesende:
Claudio,Greg,Günther,Jonas,Jürdjü,Jürdä,Marcel,René1,René2,PhilippL,ThomasZ
Ausstehende:
Wolfi
Abgemeldete:
Texas,Marco,Tim,Daniel
Unsicher:
Peter und Nik

Nächstes Treffen:
3.Dezember 2010 unter Anfrage durch René1 in der Biäsche in Weesen
http://www.biaesche.ch/cms/index.php?id=14

Finanzen:
Da keiner bei Euromillions gewinnt, 100.-

Manöverkritik zu Münchenstein 2010:
Grösstenteils wurden alle Punkte positiv bewertet.
Die Tischanordnungen fanden Mängel,sollte doch die Abwehrstellung in günstigerer Formation,zb: U-Form gewählt werden.
Namensschilder,musste ich mir sagen lassen,seien zum Tragen da.
Für 2011 sei das erstellen eines Flyers,durch unser diesjährigen Auftritt,vonnöten.
Das Hotellzimmer fand noch Gesprächsstoff. Also ich fands toll,wäre ja wahnsinn wenn ein Schwerhöriger direkt am Bahntrasse nächtigen müsst.

Münchenstein 2011:
Die BMT 2011 findet am Sa den 24.& So den 25.September 2011 statt und werden den
„Swiss Nationals“ ausführen.
Soweit dies mein Protokoll erfassen konnte,meldeten sich spontan schon einige Genossen an.
Vermutlich weile ich in deren Zeit unter Elchen.
Projekte:
Trägerdeck: Momentan auf U-Boot kurs
Swiss Air Force: Projekt läuft
Vietnam: Stop and Go

Diverses:

Weitere Workshops:
-Verkleidung in Alu (Marco)
-Kanülenbearbeitungen/Abschleppseile (fals erwünscht(Jonas))

Gemeinschaftseinkäufe:
-RL-Onlineshop (Dora in 1:72 zu 97Euro)
- www.dolp-modellbau.de  gegen Ende Jahr (jonas)
Stammlockal:
-Welches Lockal würde sich eignen?

Umfrage:
Im Bären zu Mollis findet alljährlich zu deren Zeit, Wildfondue statt.
Reservationen 6Monate zuvor.
Treffen fände ohne Modelle statt.

Zur abendlichen Lokalität:
Nach einer ausgiebigen Modelldealerei,einem Missverständnis seitens Servicepersonal,
erhielten wier die Mehrschweinchen ab 2115 dennoch.
Das Preis-Leistungs Verhältnis ist sensationell gut.
Bemängelt ward erneut,die lange Lieferfrist,das Interne Hin-und Hergelatsche,sowie die teils umständlichen Anfahrtswege.


Zu den gezeigten Modellen.

Günther zeigte uns seinen in Bau befindlichen, D-9 Dubi Bagger
aus Resin mit Evergreen-Scratch Elementen in 1:35.     Bullig!

Phil steuerte seinen Fenek Granatwerfer in 1:72 bei.
Erstaunlich Filigran und besstens Getarnt,der Mann macht kleine Modelle aber grosse Fortschritte.     Top!

René zeigte uns die neuesten steckbaren Legotechnikverbindungen,in Form eines
Swissness-Scratch-Schleppers.    Back to the Roots !

Claudio brachte seine 203mm Ruski-Haubitze M1931 (B-4) , von Trumpeter in 1:35,
OOTB mit. Sehr aufwendiges Finish.    Rucki Werch!

Jonas brachte schon wieder seinen Panzer II Ausf.c mit.Unterdessen sind tatsächlich 6 neue Chips darauf zu erkennen.   Die Unendliche Geschichte!


Erfreut,einer solchen Truppe anzugehören,schliesse ich das Protokoll im Gewissen,die hälfte vergessen zu haben,mit Dank allen für den erneut gemühtlichen abend.

Jonas

Greg

  • Stammtisch
  • Neuling
  • *
  • Beiträge: 5
    • Aviation Photography
Re:Höck vom 5.11.2010 im Rest Freihof zu Hinwil
« Antwort #1 am: 06. November 2010, 09:38:52 »
Jonas der schneller schreibt als sein Schatten  :)

Vielen Dank für das wie immer äussert unterhaltsam und spannend geschriebene Protokoll!

Gruss Greg

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2032
Re:Höck vom 5.11.2010 im Rest Freihof zu Hinwil
« Antwort #2 am: 06. November 2010, 18:38:52 »
Besten Dank an Jonas für das herzhaft erfrischende Protokoll.  :D :D ;D

Du bist und bleibst Protokollführer Nr.1

Was mir am meisten gefallen gat war das kleinste Modell am Abend. Phils Fenek.
Beeindruckend das verbaute BigEd Set von Eduard  ;D

Das Trägerdeck geht auf die lange bank, da momentan bereits Swiss Air Force für 2011 geplant ist.
@Claudio: mindestens drei Tische für Thomas und mich bestellen

Danke an alle für diesen schönen Abend unter Wahnsinnigen und solchen die es sicherlich noch werden.  ;)
Gruss René

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re:Höck vom 5.11.2010 im Rest Freihof zu Hinwil
« Antwort #3 am: 06. November 2010, 19:21:10 »
Danke dir auch Jonas für das Protokoll. Es ist nur Schade das ich nur dann in der Genuss komme deine Protokolle zu lesen wenn ich nicht dabei bin.

Gruss Marco
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re:Höck vom 5.11.2010 im Rest Freihof zu Hinwil
« Antwort #4 am: 06. November 2010, 21:25:51 »
Danke Jonas für das super Protokoll, ich füge mich gerne und überlasse dir den 1. Protokollführer ;D
Hier sind noch ein paar Fotos leider nicht alle so gut wie dein Protokoll :(

Wenigstens hab ich deine selbstgemachten Kettchen jetzt entlich auf den Fotos sehen können, im Original erkennt mann sie ja kaum. Die spinnen die Glarner ;)
Schade nur das ich den Fenek nicht scharf hingekriegt habe, werde für zukünftige Modelle von Philipp noch etwas üben ;D

Gruess Marcel





Claudio

  • Gast
Re:Höck vom 5.11.2010 im Rest Freihof zu Hinwil
« Antwort #5 am: 07. November 2010, 12:06:18 »
@jonas

Super, vielen Dank für das Protokoll!!! Tja, da hast Du Dir etwas eingebrockt... wenn man es so gut macht wie Du ist es schwierig, den Job wieder abzugeben  ;) ;D ;D

@marcel
Danke für die Fotos!

Tschüss
Claudio

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1186
Re:Höck vom 5.11.2010 im Rest Freihof zu Hinwil
« Antwort #6 am: 08. November 2010, 08:49:28 »
@Claudio: mindestens drei Tische für Thomas und mich bestellen
Genau, ich nehme auch 3 Tische  ;D

Danke Jonas für's Protokoll!
Gruss Thomas

Lüti

  • Stammtischfreunde
  • Volles Mitglied
  • **
  • Beiträge: 174
  • Боевая Машина Пехоты (БМП-1)
Re:Höck vom 5.11.2010 im Rest Freihof zu Hinwil
« Antwort #7 am: 08. November 2010, 11:25:23 »
Hallo Jonas und alle Anderen...

Danke für das tolle Lob ;D

Mir fällt gerade auf, dass meine Ellbogen noch von der Arbeit dreckig sind!
Das Essen war super!!
Danke auch für die Fahrgemeinschaft (Marcel+Günther)

Grüsse Phil
...AUCH HAIE REIBEN SICH AN IHRER BEUTE, BEVOR SIE SIE FRESSEN.

Jonas

  • Gast
Re:Höck vom 5.11.2010 im Rest Freihof zu Hinwil
« Antwort #8 am: 08. November 2010, 11:52:21 »
@All

Gerngeschehen,hat spass gemacht und so schlecht sind die Fotos unseres Bildberichters ja gar nicht.

Na dann Rucki Werch!  ( Hände hoch! )  ;D

Gruess Jo