Autor Thema: 1/32 Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten  (Gelesen 21167 mal)

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1196
Re:Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten in 1/32
« Antwort #105 am: 26. März 2011, 10:56:31 »
Mit dem Propeller wurde das allerletzte Bauteil meiner Bleriot XI fertig gestellt, jetzt fehlt nur noch das Decal am Seitenruder. Die Propellernabe ist ein Ätzteil aus dem Kartonmodellbausatz.

Grüsse Thomas

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re:Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten in 1/32
« Antwort #106 am: 27. März 2011, 00:44:15 »
Gratuliere, die Bleriot ist mega, so was sieht man nicht so schnell auf einer Ausstellung. Damit müsstest du eigentlich in Münchenstein am Wettbewerb teilnehmen.

Gruess Marcel

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re:Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten in 1/32
« Antwort #107 am: 27. März 2011, 08:36:07 »
Ich kann mich der Marcel nur anschliessen, der ist wirklich Klasse

Gruss Ernst
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Günther

  • Gast
Re:Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten in 1/32
« Antwort #108 am: 27. März 2011, 10:29:51 »
Super Sache - im übrigen bist du nicht der einzige gestörte...

http://data4.primeportal.net/models/angelo_moneta/model_expo_verona_italy_2011/images/model_expo_verona_italy_2011_111_of_164.jpg

sieht flugfähig aus...

günther

Claudio

  • Gast
Re:Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten in 1/32
« Antwort #109 am: 27. März 2011, 16:26:19 »
Hi Thomas

Herzliche Gratulation zu dem Modell! Auf das Teil kannst Du echt stolz sein, ganz grosses Kino!

Tschüss
Claudio

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2038
Re:Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten in 1/32
« Antwort #110 am: 31. März 2011, 07:36:34 »
Super, Thomas. Die Bleriot ist Super geworden !!

Jetzt kannst du dich bereits dem nächsten Doppeldecker widmen. Was wird es denn? Eine Haefeli DH-1 oder eine Fokker CV?


Bei mir geht es leider nur in kleinen Schritten weiter.
Obwohl ich praktisch jeden Abend 2-3 Stunde am Basteltisch noch sitze.

Die Tragflächen sind zusammengebaut und verspannt (Bild folgt noch)

Nun bin ich an den Rädern für das Fahrwerk.
Auch wenn Thomas und ich im Grobmotorikermassstab bauen, so ist es doch eine grausame Fummelei.

Ein Rad habe ich erst mal fertig.
Mit einer ganz anderen Methode als es Thomas gemacht hat, aber mir gefällt es auch  8) ;)
Gruss René

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1196
Re:Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten in 1/32
« Antwort #111 am: 31. März 2011, 08:43:38 »
Aber hallo... Das hätte ich jetzt aber nicht erwartet dass du plötzlich auch mit einem Speichenrad kommst - und das ganz ohne meine Hilfe  ;D Sieht sehr schön aus, ich bin natürlich gespannt zu erfahren wie du deine Räder machst. Ich bin froh dass ich für die Bleriot XI nur zwei Räder herstellen musste, du darfst da gleich doppelt so lange daran rum fummeln  ;)

Jetzt kannst du dich bereits dem nächsten Doppeldecker widmen. Was wird es denn? Eine Haefeli DH-1 oder eine Fokker CV?
Weder noch, obwohl mich die Häfeli DH-1 schon sehr reizt. Zuerst kommt jetzt aber die Albatros D.III OEFAG dran, nebenbei habe ich noch mit einer weiteren Morane D-3801 begonnen (als Motivationsspritze für zwischendurch)  :D


René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2038
Re:Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten in 1/32
« Antwort #112 am: 31. März 2011, 08:49:13 »
Aber hallo... Das hätte ich jetzt aber nicht erwartet dass du plötzlich auch mit einem Speichenrad kommst - und das ganz ohne meine Hilfe  ;D Sieht sehr schön aus, ich bin natürlich gespannt zu erfahren wie du deine Räder machst. Ich bin froh dass ich für die Bleriot XI nur zwei Räder herstellen musste, du darfst da gleich doppelt so lange daran rum fummeln  ;)

Ich hatte ja auch ein gutes Vorbild  ;D

Das mit der Haefeli DH-1 hat ja noch Zeit, die Ausstellung ist ja erst im September  ;)

Übrigens ist mein zweiter Hawk eingetroffen. Der Verkäufer in der Drogerie Müller fragte noch, ob ich nicht gleich mehrere bestellen wolle. Ich hätte ja sicher noch Kollegen, welche eine brauchen  ;D
Gruss René

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1196
Re:Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten in 1/32
« Antwort #113 am: 31. März 2011, 08:50:37 »
Die letzten Tage kam ich nicht so vorwärts, aber das Seitenleitwerk - und somit die Bleriot XI - wurde fertig gestellt.

Beim Seitenruder spritzte ich zuerst die weisse Grundfläche des Baselland-Wappen auf den Stoff. Danach kamen die selbst hergestellten Decals, der "Langenbruck" Schriftzug und der Basellandschaft Stab. Decals auf diese rauhe Oberfläche zu kleben geht mehr schlecht als recht, mit Hilfe von Future (heisst jetzt Pledge oder ähnlich  ;) ) klappte es einigermassen. Die Decals silvern natürlich bis zum "geht nicht mehr", auch trotz einer dicken Schicht Mattlack.

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1196
Re:Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten in 1/32
« Antwort #114 am: 31. März 2011, 08:59:16 »
Somit komme ich zum Abschluss von Oskar Bider's Bleriot XI 1/32. Weiter geht es bei mir nun mit der Albatros D.III, auf bald...

Grüsse Thomas

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2038
Re:Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten in 1/32
« Antwort #115 am: 31. März 2011, 09:01:14 »
Sehr schön geworden.

Das Bijou auf der ganzen Ausstellung !! und natürlich ein Bijou in der Vitrine.
Da bin ich schon etwas neidisch  8)
Gruss René

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1196
Re:Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten in 1/32
« Antwort #116 am: 31. März 2011, 09:05:28 »
Sehr schön geworden.

Das Bijou auf der ganzen Ausstellung !! und natürlich ein Bijou in der Vitrine.
Da bin ich schon etwas neidisch  8)
Wenn du willst kann ich dir einen Abguss von der Bleriot machen, ich tauche sie einfach in 1kg Silikon rein  ;D
Warte nur bis du mit deiner Farman weiter bist, auch die wird fantastisch werden! Schmunzeln muss ich beim Gedanken dass wir an unserem Tisch in Münchenstein die besseren und schöneren Modelle ausstellen als am Wettbewerb teilnehmen werden...  ;D

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2038
Re:Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten in 1/32
« Antwort #117 am: 12. April 2011, 18:31:17 »
Wieder mal ein Update von meiner Seite.

Die Farman steht auf eigenen Füssen, bzw. Rädern.
Aber es ist noch viel Arbeit zu tun  ;)
Gruss René

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re:Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten in 1/32
« Antwort #118 am: 12. April 2011, 20:53:08 »
Das wird ein ganz schönes Modell, Klasse, ich freue mich schon auf das fertige Modell.

Gruss Ernst
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re:Tollkühne Männer in ihren fliegenden Kisten in 1/32
« Antwort #119 am: 12. April 2011, 21:38:44 »
sieht gut aus, nehe an du wirst noch viele Spanndrähte zum verlegen haben. ;D
Das ist allein schon ein Grund für mich nie ein doppeldecker zu bauen ;)

Aber zum anschauen sind sie schon schön.

Gruess Marcel