Autor Thema: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72  (Gelesen 37056 mal)

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #15 am: 20. Januar 2011, 22:26:18 »
Danke, die Fotos sind sehr hilfreich, da lässt sich der Feuerlöscher einfach nachbauen, wie groß ist er in Höhe und Querschnitt ?
Wenn ich dann doch fragen darf, sind da auch Fotos und Massen der Hunter Schlepper wie auf den Foto.
Stell mal vor, den Unterstand U 43/68 mit Hunter und Original Schlepper, da muss doch etwas schönes herauskommen, oder ?

Gruss Ernst
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #16 am: 20. Januar 2011, 22:45:32 »
Ja soviso, ist ja schliesslich auch mein lieblings Jet   ;D

Vom Vevey Schlepper kann dir sicher René diverse Details geben. Masse vom Feuerlöscher hab ich nicht, die kann ich sicher bei uns im Museum abnehmen.

Wüsste da noch eine ander Sytuation die du darstellen könntes, das war ebenfalls alltäglich, einfacher als mit Schlepper wird's aber nicht unbedingt.(siehe Foto) ;D

Gruess Marcel

Günther

  • Gast
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #17 am: 20. Januar 2011, 22:56:00 »
Für den Schlepper kann ich dir ne CD brennen schreib doch mal deine Addi als PM

günther

René

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2016
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #18 am: 21. Januar 2011, 07:14:27 »
Aber hoppla !! Marcel
Ist das Mollis ??

Mal ne kleine Frage: Ist die Dropbox noch aktuell?
Gruss René

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #19 am: 21. Januar 2011, 10:07:18 »
Marcel, In dieser U.,stehen da eins oder zwei Hunter. Der Innenseite ist schön wiedergegeben.
Maße der Feuerlöscher habe ich gerne, ein wichtiger Detail.
René, was ist einer Dropbox ?

Gruss Ernst
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

René

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2016
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #20 am: 21. Januar 2011, 10:15:59 »
Also in diesen Unterständen konnte man zwei Hunter versorgen

Die Tropbox ist ein Onlinelaufwerk, auf das wir daten laden können, damit andere im Forum daruaf zugreiffen können.
Laufwerkgrösse ist glaube ich 1GB.
Ich weiss aber nicht ob sie noch aktiv ist, da ich seit letztem Jahr nach der Neuaufsetzung meines PC die Dropbox nicht mehr aktiviert habe
Marcel müsste da näheres wissen
Gruss René

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #21 am: 21. Januar 2011, 10:39:27 »
Oké, Danke
Der Unterstand die ich als nächste bauen möchte, ist der in Mollis, weil er frei in der Landschaft steht.
Dies als Kontrast zur Turtmann.
Und bis Münchenstein hasst Du noch a bissl Zeit.
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #22 am: 21. Januar 2011, 11:36:51 »
@René

nein in Mollis waren wir ja nur um Fahrräder mit dem Feuerwehrschlauch zu reinigen ;D

Ich war in St. Stefan stationiert bei den glorreichen 18er Huntermech.
Uebrigens das war der Rep. Unterstand, der hatte sogar einen speziellen Eingang für den Eintritt nach 24:00 Uhr, Nebenbei konnte man ihn auch als Notausgang nutzen ;D

Werde mal die Dropbox aufräumen und den Neuen die Zugangsberechtigung schicken. Dann könnt ihr wieder loslegen mit austauschen.

Gruess Marcel

René

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2016
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #23 am: 21. Januar 2011, 12:44:07 »
nein in Mollis waren wir ja nur um Fahrräder mit dem Feuerwehrschlauch zu reinigen ;D

Daran kann ich mich gut erinnern. Warst wohl auch einer dieser Übeltäter ;D

Kannst du mir die Zugangsberechtigung auch wieder schicken, damit ich mir die Dropbox auch wieder einrichten kann?
Gruss René

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #24 am: 21. Januar 2011, 12:52:55 »
Dropbox, ist das einer Art vom Archiv wo jeder Informationen einstecken kann, die von andere dann wieder genutzt werden können ?
Das wäre schön.
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Günther

  • Gast
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #25 am: 21. Januar 2011, 14:36:51 »
Hallo ihr Fliegerexperten, kann mir bitte jemand ein Bild des Unterstandes U 43/68 hier reinbasteln? Kenn mich da zuwenig aus

gruss
günther

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #26 am: 21. Januar 2011, 16:32:25 »
Hallo Günther

Danke für den PM, schau mal ein Paar Berichte zurück, dieser Unterstand (Mollis) hab ich im Auge.
Ausser Kavernen und Unterstände gibt es auch noch den sogenannte Alarmunterstände, daneben viele Varianten was es eben Interessant macht.

Gruss Ernst
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #27 am: 25. Januar 2011, 17:10:03 »
Es geht weiter, heute war der Förster auf Besuch und ich habe das Gefühl das es nicht mehr sein muss.
Da kommt noch was Waldboden und einige Wildgrasbüschel.
Aber urteilt selber.




 
Gruss Ernst
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #28 am: 25. Januar 2011, 17:46:24 »
Wow sieht sensationell aus.
Das Teil würd ich auch gerne mal live sehen.
Meine Frau hat schon mal den Wunsch angebracht mit dem Auto nach Holand zu gehen.
Vieleicht könnt ich ja da mal einen Blick drauf werfen ;)

Gruess Marcel

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #29 am: 26. Januar 2011, 16:20:42 »


Hallo Leute, so sieht das fertige Diorama aus. Aber da kommt noch was darauf.
Ein Hunter und a Tiger, alles mögliche an Zubehör, Personen und Fahrzeuge.





Ich höre gerne was da noch fehlt und wer Hilfen kann mit den Maßen der Details.
@Marcel, kannst du mir die Maßen der Feuerlöscher nachforschen, danke im voraus.

Gruss Ernst
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl