Autor Thema: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72  (Gelesen 33993 mal)

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #30 am: 26. Januar 2011, 19:27:31 »
Ja mach ich gerne, sobald ich wieder fit bin.
Übrigens wegen den anderen Unterständen die du bauen willst um den Flugplatz Dübendorf rum stehen noch diverse Unterstände U77 kann dir davon gerne mal Fotos machen wenn ich dort am laufen bin mit meinem Hund.

Noch was, Tiger und Hunter waren immer in getrennten Stollen also entweder 2 Hunter oder 2 Tiger würden passen.
Nach meinem Geschmack wäre natürlich der Hunter das einzig wahre Modell dazu, nicht diese Leukoplastjäger , die schon beim rollen fast auseinanderfallen ;D

Gruess Marcel

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #31 am: 26. Januar 2011, 21:00:38 »
Gerne, es hat keine Eile, ich sehe es von selbst kommen.
Leukoplastjäger, Hi Hi den Begriff kannte ich noch nicht, da ist der Tiger gemeint,oder?

Gruss Ernst
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Claudio

  • Stammtischfreunde
  • Held Mitglied
  • **
  • Beiträge: 1353
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #32 am: 27. Januar 2011, 07:58:21 »
@Ernst

Wow, das Dio sieht Klasse aus bis jetzt, gratuliere!

@Marcel
Zitat
Ja mach ich gerne, sobald ich wieder fit bin.
Gute Besserung!!!

Tschüss
Claudio

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #33 am: 06. Februar 2011, 22:03:45 »
Hoi Ernst war heute noch schnell mit Frau und Hund bei den Unterständen. War leider schon etwas knapp mit dem Licht aber sieh selbst. habe alle Fotos in der Dropbox abgelegt unter Bunker. Falls du welche in voller Grösse brauchst gib mir an welche, werd sie dir dann noch einzeln hoch laden.

Gruess Marcel

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #34 am: 06. Februar 2011, 23:26:47 »
Hallo Marcel, danke für die Bilderreihe, schöne Fotos, genau was ich suchte.
Diese beide kann ich in einer Diorama mit Hunter und Vampire fassen, ungefähr 100x50 cm.
Vom Google Earth hab ich schon den Grundriss ausgemessen.
Ich werde erstmals den Fotos studieren für die andere Masse.
Freue mich schon,

Gruss Ernst
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #35 am: 13. Februar 2011, 18:52:33 »
Hier wird in kurzen berichtet vom bau der Unterstände.
Mit Dank an Marcel für die Fotos, damit ich es bauen kann.
Zurzeit ist noch der Vorbereitungsphase, hier ein Foto vom Original wie es aussehen wird.
http://www.modellbaustammtisch.ch/forum/index.php?action=dlattach;topic=641.0;attach=5130;image

Bis auf weiteres
Ernst
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #36 am: 13. Februar 2011, 22:17:55 »
Das geht ja schlag auf schlag bei dir. Werd bei Gelegenheit noch die Masse abnehmen, soweit dies möglich ist.

Gruess Marcel


Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #37 am: 14. Februar 2011, 00:42:27 »
Jetzt geht es noch zügig voran, wenn der Saison wieder anfangt, halb März, geht es wieder langsamer.
Dann ist es fast nur Fahren, Fahren und Fahren, dann sehnt man sich nach einer Feiertag.
Viele Maße brauche ich nicht, die Fotos erklären viel.
Vom Unterstandstür und der kleine Tür möchte ich gerne der breite und höhe.
Weisst Du zufällig die länge der Schleppstange vom Tiger und vom Hunter?

Gruss Ernst
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

René

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2000
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #38 am: 14. Februar 2011, 07:24:38 »
Gruss René

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #39 am: 15. Februar 2011, 23:08:36 »
Hallo René

Danke für den Baubericht, dieser Schleppstange kann ich jetzt auch bauen.
Der Schleppstange für den Tiger soll länger sein laut Fotos, ungefähr 8 Meter?
Kannst Du mir da Auskunft geben?

Gruss Ernst
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

René

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2000
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #40 am: 16. Februar 2011, 07:47:44 »
Da habe ich leider noch keine Ahnung.
Ich möchte diese Stange in 1/32 auch bauen, habe mich aber noch nicht damit befasst
Gruss René

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #41 am: 17. Februar 2011, 17:50:19 »
Bin mittlerweile auf die Suche gewesen, da war ich beim Milspotters und habe ein Foto gefunden der uns weiter helfen kann.
Der Foto steht ungefähr halbwegs, übrigens lohnt es sich alle Seiten mal anzuschauen, nur SAF.
http://www.milspotters.nl/forum/viewtopic.php?f=30&t=3013&start=30
Nach Vermessung ergab sich das der Schleppstange ± 596 cm ist vom Ösen rechts bis zum Gabel für den Nosewheel.
Also im 1/72: 82,7 mm und im 132 wird das 186,2 mm.

Gruss Ernst

En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #42 am: 18. Februar 2011, 13:23:20 »
Super link den du da eingestellt hast, schade, das ich kein holländisch verstehe. Seh ich das richtig, das da scheinbar eine Gruppe gibt die regelmässig in die Schweiz zum spotten geht?

Gruess Marcel

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #43 am: 18. Februar 2011, 18:05:22 »
In diesem Fall sagen Bilder mehr als Wörter,sei froh das man nicht alles lesen kann was da geplappert wird.
Vom Holland und Belgien fahren übers Jahr viele Interessierte in die Schweiz, im Oktober fahren viele mit einer Bus zum Show auf der Axalp.

Gruss Ernst
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: Geschichte der Unterstände und Kavernen in 1/72
« Antwort #44 am: 22. Februar 2011, 17:11:20 »
Mittlerweile ist der Tiger auch fertig und die Müllcontainer mit dahinter der Palette.
Aber urteilt selber.





Gruss Ernst
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl