Autor Thema: 1/32 Grumman F4F-3 Wildcat Trumpeter  (Gelesen 8006 mal)

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2027
Re:1/32 Grumman F4F-3 Wildcat Trumpeter
« Antwort #30 am: 17. Mai 2011, 09:35:50 »
Danke für die Erklärung.

Sieht auf jeden Fall toll aus.
 Weiter so !!  ;)
Gruss René

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re:1/32 Grumman F4F-3 Wildcat Trumpeter
« Antwort #31 am: 22. Mai 2011, 21:35:13 »
Heute hab ich endlich die Räder abgeformt und gegossen, mehr hab ich aber auch nicht an der Baustelle gemacht. Dafür eine Neue angefangen ;D

Gruss Marcel

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: 1/32 Grumman F4F-3 Wildcat Trumpeter
« Antwort #32 am: 16. Februar 2014, 20:44:24 »
Da ich beim FT Panzerchen im Moment noch auf Teile warten muss und ich am letzten Höck dank den vielen Flieger am letzten Höck wieder so richtig lust bekam einen Flieger zu bauen, hab ich mich entschlossen an meiner Wildkatze weiter zu werckeln.
Als erstes musste sie mal entstaubt werden. Danach wurden die Rumpfhälften zusammengeklebt. bei den Flügel hab ich mich dafür entschieden die eine Seite mit offenen Wartungsklappen der MG's darzustellen. Die Gurten wurden von Trumpeter einfach durch Streifen dargestellt, deshalb hab ich diese Teile dur .50 Gurten von Academy ersetz. Die Querruder sind auch schon mal eingesetz.
Nun gilt es noch abzuwarten bis all die mit Spachtelmasse gefüllten Auswerfermarken getrocknet sind.

Gruss Marcel











« Letzte Änderung: 16. Februar 2014, 20:49:53 von Marcel »

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: 1/32 Grumman F4F-3 Wildcat Trumpeter
« Antwort #33 am: 16. Februar 2014, 23:26:39 »
Cool, da hast du aber eine alte Baustelle ausgegraben. Nein im Ernst, schön das es hier weiter geht. Welche Bemalung machst du?
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: 1/32 Grumman F4F-3 Wildcat Trumpeter
« Antwort #34 am: 19. Februar 2014, 19:23:32 »
Ah ja, der kann ich mich noch erinnern, fleissig weiter so.... ;D ;D
Gefällt mir ganz gut.
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: 1/32 Grumman F4F-3 Wildcat Trumpeter
« Antwort #35 am: 23. Februar 2014, 19:59:36 »
Viel habe ich nicht fertig gebracht bei meiner Wildkatze. Habe die Landeklappen ageschliffen, damit ich die die Eduard Teile montieren konnte.
Nun sehen sie schon mal einiges besser aus als vorher, obwohl noch einige Teile nicht montiert sind. Dafür snd nun meine Nerven aufgebraucht ;D

Gruss Marcel

Marco

  • Stammtisch
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • mymodelspace.ch
Re: 1/32 Grumman F4F-3 Wildcat Trumpeter
« Antwort #36 am: 23. Februar 2014, 20:27:49 »
Da kann ich dir nachfühlen. Wenn ich so viele Aetzteile verbauen muss, bin ich auch froh wenn es nur Plastik ist. ;)
Modellbau ist die schönste Nebensache der Welt.

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re: 1/32 Grumman F4F-3 Wildcat Trumpeter
« Antwort #37 am: 16. August 2014, 21:03:33 »
Da Jürg und Thomas immer wieder ihre schönen 1/32 Flieger an die Höck mitbringen hab ich mich mal wieder an meine Wildkatze gesetzt.
Als ich jedoch die Äzteile der Landeklappe nochmals ansah kam mir gleich wieder das Grauen davor. Nach intensiven studium von original Fotos stellte ich zum Glück fest, das die Klappen nur bei start und Landung ausgefahren waren. Am Boden, beziehungsweise auf Deck waren sie immer eingezogen. Also hab ich voller freude die Äzteile von der Klappe runtergerissen und sie geschlossen eingebaut.
Die Tragflächen Übergänge zum Rumpf haben auf der Oberseite sehr gut gepasst auf der Unterseite jedoch haben sie einen starken versatz.
Leider hab ich noch bemerkt, das das Fahrwerk schräg montiert ist, mal sehen wie ich das wieder richten kann.

Gruss Marcel

Peter

  • Gast
Re: 1/32 Grumman F4F-3 Wildcat Trumpeter
« Antwort #38 am: 16. August 2014, 23:39:56 »
Super, diese fette Mieze..... ;D
Hoffentlich bleibst du dran......habe sowieso den Überblick verloren, was denn bei dir alles an Baustellen rumliegt.... ::)

Ernst

  • Forumsmitglied
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1898
    • modellkunst-ernst
Re: 1/32 Grumman F4F-3 Wildcat Trumpeter
« Antwort #39 am: 17. August 2014, 09:23:17 »
Recht hasst du mit den Klappen.
Mann merkt das der Sommer zur Ende neigt und jeder wieder zum basteln kommt... 8)
Freue mich schon auf weitere Schritten.
En Gruess, Ernst

www.modellkunst-ernst.nl