Autor Thema: Messerschmitt Me 109 G-6 - Hasegawa 1/32  (Gelesen 4247 mal)

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1219
Messerschmitt Me 109 G-6 - Hasegawa 1/32
« am: 09. November 2011, 12:59:00 »
Bausatz: Hasegawa
Massstab: 1/32
Zubehör: Eduard Ätzteile für das Cockpit; Cutting Edge Cockpit, Auspuff und Fahrwerk aus dem Zubehörmarkt, Decals von Victory Productions
Baubericht: http://www.modellbaustammtisch.ch/forum/index.php?topic=524.0

Kommen wir zum letzten Modell meiner Dreierserie, der Me 109 G-6.

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1219
Re:Messerschmitt Me 109 G-6 - Hasegawa 1/32
« Antwort #1 am: 09. November 2011, 12:59:31 »
Auf Grund einer notgelandeten Bf 110 G welche über ein geheimes Radar für die Nachtjagt verfügte, kam der Deal für die Beschaffung von 12 neuen Bf 109 G-6 zustande. Die Bf 110 G musste zerstört werden und für die 12 109 G-6 wurde ein Stückpreis von einer halben Million Schweizer Franken vereinbart.
« Letzte Änderung: 09. November 2011, 13:10:44 von ThomasZ »

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1219
Re:Messerschmitt Me 109 G-6 - Hasegawa 1/32
« Antwort #2 am: 09. November 2011, 13:00:04 »
Ab April 1944 wurden die 12 Me 109 G-6 ausgeliefert. Somit verfügte die Schweizer Luftwaffe über ein sehr leistungsfähiges und modernes Jagdflugzeug. Leider wurden rasch diverse Mängel entdeckt welche teilweise sogar auf Sabotage durch Zwangsarbeiter in den deutschen Fabriken zurückzuführen war. Nach Kriegsende wurden die „Gustav’s“ generalüberholt, verblieben jedoch nur bis 1946 im Truppendienst.

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1219
Re:Messerschmitt Me 109 G-6 - Hasegawa 1/32
« Antwort #3 am: 09. November 2011, 13:00:33 »
Für die Farbgebung verwendete ich ModelMaster Farben. Wie bei der Me 109 E-3 und der Morane D.3800 wurden Hoheitszeichen aufgespritzt. Die Gustav hatte ein sehr attraktives Tarnmuster mit dem RLM 74/75/76 Farbschema.

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1219
Re:Messerschmitt Me 109 G-6 - Hasegawa 1/32
« Antwort #4 am: 09. November 2011, 13:01:00 »
Der Hasegawa-Bausatz der Gustav bereitete mir im Gegensatz zur Emil grosse Freude. Die Passgenauigkeit ist fantastisch und das Modell ist schön detailliert.

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1219
Re:Messerschmitt Me 109 G-6 - Hasegawa 1/32
« Antwort #5 am: 09. November 2011, 13:01:29 »
Auch wenn das Cockpit vom Hase Bausatz schon sehr gut ist baute ich das Resin Cockpit von Cutting Edge ein, zusammen mit dem Instrumentenbrett und weiteren Ätzteilen von Eduard.

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1219
Re:Messerschmitt Me 109 G-6 - Hasegawa 1/32
« Antwort #6 am: 09. November 2011, 13:02:10 »
Die Fahrwerksbeine sind aus Weissguss und kommen von Master Details. Die Räder sind vom Bausatz.

ThomasZ

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 1219
Re:Messerschmitt Me 109 G-6 - Hasegawa 1/32
« Antwort #7 am: 09. November 2011, 13:02:46 »
Somit komme ich zum Ende dieses Rollouts. Zu Hause warten noch mindestens 4 weitere unberührte 109er Bausätze, vielleicht unterbreche mal meine Doppeldecker-Produktionslinie  ;)

Grüsse Thomas
« Letzte Änderung: 09. November 2011, 13:14:19 von ThomasZ »

Claudio

  • Gast
Re:Messerschmitt Me 109 G-6 - Hasegawa 1/32
« Antwort #8 am: 09. November 2011, 13:31:23 »
Hi Thomas
Von A-Z ein Top-Modell!! Das Highlight ist für mich die Verschmutzung der Tragflächenunterseite. Genial!

Tschüss
Claudio

Ernst

  • Gast
Re:Messerschmitt Me 109 G-6 - Hasegawa 1/32
« Antwort #9 am: 10. November 2011, 19:03:12 »
Sehr, sehr schön, wie echt.
Ein guter Beispiel wie meiner aussehen muss, aber der ist nur in 1/72.

Gruss Ernst

René2

  • Gast
Re:Messerschmitt Me 109 G-6 - Hasegawa 1/32
« Antwort #10 am: 13. November 2011, 19:56:31 »
Erste Sahne....
Die Farben sind absolut stimmig.
Gratulation