Autor Thema: Ein Holländer stellt sich vor  (Gelesen 3996 mal)

Ernst

  • Gast
Ein Holländer stellt sich vor
« am: 17. Januar 2011, 16:46:38 »
Hallo zusammen

Mit dank an René könnte ich dieses Forum zutreten.
Meiner Name ist Ernst, fast 49 Jahre und wohnhaft in Capelle aan den IJssel nah an Rotterdam.
Beruflich als Reisebusfahrer unterwegs im Inland und Ausland.
Meiner Hobby dreht sich voll und ganz um die Schweiz, also die Fliegertruppe in 1:72, die Armee in 1:87 sowie der Rhätische Bahn in 1:87.
Angefangen hat es vor viele Jahren mit der Modellbahn und im laufe der Zeit sind die Flugzeugen und Armeefahrzeuge ein wichtiger Bestandteil meiner Basteleien geworden.
Das hat auch damit zu tun das vieles veröffentlicht wurde wodurch auf viele Fragen ein Antwort kam.
Mittlerweile hab ich dann auch 25 Fluzeuge ab 1914 bis heute im Bau und ungefähr 80 Militärfahrzeuge und Panzer.
Momentan arbeite ich an der Kaverne Turtmann Stolle Y(vonne) mit alle darum und daran.
Erstens ein Foto der heutige Stand, die ganze Bau werde ich dann im Bauberichte schreiben.



Mit freundlicher Gruss
Ernst

Jonas

  • Gast
Re:Ein Holländer stellt sich vor
« Antwort #1 am: 17. Januar 2011, 17:45:11 »
Hallo Ernst,

wilkommen in unserem feinen Kreise.

Gruess Jonas

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2047
Re:Ein Holländer stellt sich vor
« Antwort #2 am: 17. Januar 2011, 17:54:45 »
Hallo Ernst, auch von mir ein herzliches Willkommen in unserem Kreise der bastelsüchtigen.

Mir geht es da gleich wie Dir mit den verschiedenen Hobbyabteilungen.

Als Kind habe ich Modellbau an Fahrzeugen betrieben, Hauptsöchlich Trucks und so.
Dann hat mein Vater eine Modelleisenbahn gekauft (natürlich für uns Kinder zu Weihnachten)  ;)
Ich habe mich dann auch auf RhB und FO in 1/87 spezialisiert (Bemo, Ferro Suisse usw)

Jetzt bin ich wieder zurück beim Modellbau, träume aber immer noch von meiner Modelleisenbahn, welche sauber verpack im Estrich schlummert.

Deine Baustelle der Kaverne sieht schon einmal vielversprechend aus.
Stell sie doch bitte mit ein paar mehr und grösseren Bildern bei den Baustellen vor. Das wäre toll !!
Gruss René

Günther

  • Gast
Re:Ein Holländer stellt sich vor
« Antwort #3 am: 17. Januar 2011, 17:57:21 »
Hallo Ernst - ein Oranje

Ich hoffe du hast viel Spass hier im Forum

Sag mal woher hast du den die Saurer in 1/87? Bin da ja schon seit Jahren auf der Suche danach

gruss
günther

René

  • Administrator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 2047
Re:Ein Holländer stellt sich vor
« Antwort #4 am: 17. Januar 2011, 18:09:36 »
Den Saurer kannst ganz in deiner Nähe posten.
Bei Verena Stuer in Uetendorf.
 
Zitat
Verkauf von Lastwagen, Baumaschinen, Panzer, Diaramen -Modellbau im Massstab 1:87 -1:8 der Marke 'Saurer'

Leider habe ich keine Website gefunden, aber ich kann dir versichern, die haben alles, was dein Herz begehrt. Nicht ganz billig ober ohoooo  :o :o
« Letzte Änderung: 17. Januar 2011, 18:11:16 von René »
Gruss René

Ernst

  • Gast
Re:Ein Holländer stellt sich vor
« Antwort #5 am: 17. Januar 2011, 18:25:00 »
Hallo

In kürzen werde ich ein komplettes Baubericht über den Bau der Kaverne lancieren.
Was die Saurer angeht, da gibt es zwei Firmen die verschiedene Modelle haben.
Erstens Friho in Lenk, daher kommen meine Saurer 2x 6DM und 2x 10DM aber schwierig zu bekommen (sind Exoten) und nicht billig, aber dann hat man auch was.
Zweitens gibt es Zimmermann Modellbahnen, der liefert auch einiges, aber nicht gerade das gelbe vom Ei, z.B. der CV 90 und teuer.
Was Studer angeht, ich glaube das er produziert und nur an oben genannte Friho liefert, das kann ich nicht ganz durchschauen.

Mfg Ernst


Günther

  • Gast
Re:Ein Holländer stellt sich vor
« Antwort #6 am: 17. Januar 2011, 20:00:56 »
Studer wohnt ja eigentlich bei mir in der Ecke - kurz vor Thun - verkauft dort wohl auch, aber die Modelle sind mir eigentlich durch die Bank zu teuer...

Hmm wenn aber die Qualität stimmt... werd da mal im Sommer vorbeiradeln

merci

günther

Marcel

  • Globaler Moderator
  • Held Mitglied
  • *
  • Beiträge: 3421
Re:Ein Holländer stellt sich vor
« Antwort #7 am: 17. Januar 2011, 20:27:11 »
Herzlich willkommen hier bei uns.
Freu mich schon auf den Baubericht des Turtmann Stollen. Da hab ich vor 20 jahren mal mein Mech. abverdient und einen Gast WK gemacht.
Das wahren vieleicht stenge Wochen ;D

Gruess und frohes Basteln

Marcel


Claudio

  • Gast
Re:Ein Holländer stellt sich vor
« Antwort #8 am: 18. Januar 2011, 08:19:04 »
Hallo Ernst
Auch von mir ein herzliches Willkommen hier bei uns!

Tschüss und Gruss
Claudio

René2

  • Gast
Re:Ein Holländer stellt sich vor
« Antwort #9 am: 24. Januar 2011, 21:19:16 »
Willkommen in unserer internationalen Runde .....

Ich hoffe, dass es Dir hier gefallen wird.

René